Conga 4090 – Cecotec’s 2700 Pascal starkes Flaggschiff im Test

2

Conga 4090 – Fazit

Mit dem Conga 4090, hat die Firma Cecotec, einen zuverlässigen Alleskönner produziert, der sich jeder Herausforderung stellen kann. Mit einer intelligenten LDS-Navigaton, einer sehr starken Saugleistung und einer außergewöhnlichen Fülle an Bürsten, reinigt er jede Bodenart mehr als zufriedenstellend sauber. Eine Mikrofaser-Stoffwalze ist momentan noch einzigartig in der weiten Welt der Saugroboter und erzielt auf Hartboden eine ausgezeichnete Reinigungsleistung.

Der Conga 4090 trumpft mit einer gigantischen und überaus leicht verständlichen Appsteuerung, die keine Wünsche offen lässt. Durch selbst eingestellte Routinen, kann das Gerät vielseitiger arbeiten als man es normalerweise gewohnt ist. Ob Küche oder Bad oder alles auf einmal, der Conga richtet sich nach den Bedürfnissen des Besitzers und nicht umgekehrt. Mit einer geringen Bauhöhe, kommt er zudem oft unter diverse Möbel, die andere Saugroboter mit Laser-Distanz-Sensor nicht schaffen. Eine sehr feinfühlige Navigation schützt übrigens vor Kratzern und Dallen an Roboter und Möbelstücken. 

Der Conga 4090 zeigt eine sehr gute Wischleistung auf und schrubbt die Flächen regelrecht sauber. Mit einem seitlichen Vor- und Zurücksetzen im Wischmodus, imitiert er ein Wischen von Hand, was sich im Test als äußerst effektiv gezeigt hat. Natürlich schafft auch der Conga es noch nicht, das Wischen von Hand zu ersetzen. Ein separater Mischbehälter erlaubt es ihm zudem, das Saugen und Wischen zu kombinieren. Somit kann alles in einem Arbeitsgang verrichtet werden. 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Der Conga 4090 zeigt im Test eine hervorragende Leistung und ist somit auf jeden Fall zu empfehlen. Mit 499€ Anschaffungspeis, muss dieser sich jedoch auch den Geräten von Roborock und Ecovacs gegenüberstellen. Die gute Nachricht dazu, er muss sich vor diesen auf keinen Fall verstecken! Ich würde ihn sogar auf eine Ebene mit diesen Stellen. Er macht zwar einiges anders als die Flaggschiffe der Konkurrenz, das aber überaus zuverlässig und leicht verständlich. Hier und da gibt es noch ein paar Fehler die behoben werden müssen, der Hersteller hat mir aber zugesichert, dass sie sich diesen annehmen werden und sie schnellstmöglich beseitigen werden. Absolut Top! Wer eine Alternative zu Roborock und Co. wünscht, dazu ein europäisches Gerät mit entsprechenden Garantien und Serviceleistungen möchte, der macht mit dem Conga 4090 überhaupt nichts falsch! Von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung!

Meine persönliche Auszeichnung ⭐⭐⭐⭐⭐ = Sehr gutes Gerät!

 

–> C E C O T E C   DEUTSCHLAND   S H O P <–

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CECOTEC.ES

Ihr wollt in Zukunft keine Testberichte über Saug- und Wischroboter mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr viele hilfreiche Videos! 

Wenn ihr Fragen habt, die der Testbericht nicht beantworten kann, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. Saug&Wischrobotik ist ein hart umkämpfter Markt. Auch Seiteneinsteiger haben gute Chancen..ich wünschte mir es gäbe diese grosse Auswahl im Homerobotik Sektor…..leider gibts da immer mal Schliessungen..;( Unter allen bis dato vorgestellten Konzepten macht für mich nur der i7 Roomba Sinn mit Saugstation. Also ein Bot den ich nicht jedesmal in die Hand nehmen muss!!! Komisch: ichg hatte eigentlich gehofft das andere Marken so ein Konzept übernehmen würden…..offensichtlich wagt keiner diesen Sprung und bringt „nur“ verbesserte Sauger auf den Markt. Deshalb lege ich mir in dieser Saugerflut, die uns wöchentlich erreicht, auch noch keinen Neuen zu!! Ich warte, wie damals beim Dyson360 , auf den einen, der mich auf Anhieb mit einer super KI überzeugt,super Kettenantrieb, mapping,editierbar, etc., natürlich auch mit entsprechender Saug und Wischleistung:)

    • Ich denke für dieses Jahr ist das Thema Saugroboter auch erst mal durch. Fürs nächste Jahr lassen sich die Hersteller bestimmt wieder was neues einfallen, sodass dann auch wieder Innovationen dabei sein werden.
      Dennoch, ich bin mir recht sicher, dass wir von Conga noch einiges hören werden 🙂

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.