Ecovacs Deebot Ozmo 950 – App erklärt und häufige Probleme gelöst

0

Das Verbinden mit der App

Bevor man auf die ganzen Einstellungsmöglichkeiten der App zugreifen kann, muss der Roboter erst einmal anständig mit der schon installierten Ecovacs Home App verbunden werden. Dabei ist von Anfang an zu beachten, dass der Roboter nur im 2,4 GHz Netzwerk agieren kann. Heutzutage senden die Internet-Router beide Signale aus, sowohl in 2,4 GHz als auch in 5 GHz. Dabei sollte man jedoch wissen, dass bei der Einrichtung das 5 GHz-Signal störend wirken kann. Also gilt die Regel, dass für das Einrichten des Roboters das 5 GHz Netzwerk komplett ausgeschaltet werden sollte. Nach der Einrichtung kann man es gerne wieder zuschalten. 

Die Weitere Einrichtung habe ich euch bereits in einem anderen Artikel beschrieben. Wenn ihr wissen möchtet, wie man genau vorgeht, schaut mal eben in diesen Artikel rein:

ECOVACS Deebot im WLAN einrichten – So geht’s!

1 2 3 4 5

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter- und Wischroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saug- und Wischrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Ebenso betreibe ich verschiedene Webseiten für große Unternehmen. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar