Eufy RoboVac L70 Hybrid – Ankers erster Laser-Saugroboter im Test

0

Mit dem RoboVac L70 Hybrid hat Anker unter der Marke Eufy ihren ersten Laser-Navigierenden Saug- und Wischroboter auf den Markt gebracht. Durch eine ausgeklügelte Staubbehälter-Wassertank-Kombination, ist der Roboter in der Lage, die heimischen vier Wände nicht nur zu saugen, sondern gleichzeitig zu Wischen. 

 

Eufy RoboVac L70 Hybrid im Test

Wenn man sich heutzutage noch überlegt einen Saugroboter mit Chaos-Navigation zuzulegen, dann landet man meist als erstes bei Anker und der Marke Eufy. Diese sind dafür bekannt, qualitativ hochwertige Saugroboter zu entwickeln, die nur noch durch ihre chaotische Navigation an Punkte verlieren. 

Mit dem Eufy RoboVac L70 Hybrid ist das nun Vergangenheit! Dieser ist der erste Laser-Navigierende Saug- und Wischroboter von Eufy. Ich durfte das Gerät testen und werde euch in meinem Testbericht die Vor- und Nachteile des 500€ teuren Gerätes zeigen. 

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Eufy bedanken, die mir den Eufy RoboVac L70 Hybrid zum Test zur Verfügung gestellt haben. 

 

Wichtige Daten

Preis 499,99€
Maße 35 x 35 x 10,3 cm
Gewicht  4 kg
Navigation Laser-Navigation (LDS)
Saugleistung Maximal 2200 Pascal
Staubbehältervolumen 450 ml
Arbeitszeit Maximal 150 Minuten
Akkutyp Li-Ion
Akkukapazität 5200 mAh
Maximale Flächenreinigung 250 qm
Ladedauer 4 – 5 Stunden
Farben Nur Weiß
Smartphone App Ja
Kartenspeicherung Ja
Sperrzonen Ja
Einzelraumreinigung Nein
Teppicherkennung Ja
Wischfunktion Ja (Aktiv)
Zeitsteuerung Ja
Bürstenart Kombibürste
Besonderheit Kombibehälter
Türschwellenüberwindung ca. 1,9 cm Hartkante, bis zu 2,2 cm Rundkante

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.