PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

homee – Die Multifunktions-Smarthome-Zentrale im Test!

0

Das Steuern, Nutzen und Anlegen von Gruppen, sowie den Homeegrammen

Nachdem wir nun die grundlegenden Einstellungen vorgenommen-, die Cubes und Geräte hinzugefügt haben, wollen wir natürlich mit dem eigentlichen Einrichten und Nutzen von homee beginnen. Hier haben wir 2 Möglichkeiten. Entweder wir machen das wie vorher schon, mit Hilfe der App oder wir wechseln an den Computer und machen es über den Browser. Das ist euch überlassen und hängt von euren Präferenzen ab. 

Wie die Unterschiede zwischen App und Browser aussehen, zeige ich euch aber am Ende dieses Kapitels noch einmal!

 

Wie wird denn homee nun im Alltag genutzt?

Jetzt wird es spannend. Nachdem nun ein paar Geräte in homee integriert wurden, können wir mit den eigentlichen Einrichtung der Gruppen und Homegrammen beginnen. So wird dann unser Smarthome selbstständig durch bestimmten Vorgaben agieren und die verbundenen Geräte steuern.

 

homee Gruppen erstellen

Da wir es noch nicht getan haben, erstellen wir nun erst einmal die beiden Gruppen. Diese dienen der Übersichtlichkeit, später aber auch zur besseren Erstellung von Homeegrammen. Letztendlich beginnt hier aber nun der Individualismus eines jeden Smarthome. 

Nur weil ich mich für etwas festlege, bedeutet das nicht, dass ihr das auch so machen müsst. Ich habe nun zu Beginn erst einmal 2 Gruppen erstellt. Eine für Licht und eine für Steckdosen. Ich denke das ist Sinnvoll, da es Geräte sind, von denen wohl noch einige hinzukommen werden und man sie in bestimmten Szenarien auch gemeinsam steuern möchte. So kann es ja Sinn machen, in einem Homeegramm hinterher festzulegen, dass alle Lichter gleichzeitig ausgehen sollen.

Hier die Gruppe für die Lampen:

Und hier die Gruppe für Steckdosen:

 

Eigenschaften der hinzugefügten Geräte in homee

Ausserdem ist es noch interessant zu sehen, dass man auch die Eigenschaften der hinzugefügten Geräte abfragen kann. Nehmen wir hier als Beispiel die Steckdose. Diese kann nämlich auch den Stromverbrauch messen und uns so einige Statistiken dazu ausgeben. Damit diese aber aussagekräftig sind, müssen diese allerdings erst eine ganze Weile Daten sammeln, weshalb die Daten hier, noch nicht sonderlich umfangreich sind.

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar