Liectroux C30B im Test – Saug- und Wischroboter für knappe 200€?

0

Navigation & Hindernisse

Liectroux C30B
Liectroux C30B
Hier kommt ihr direkt zu GearBest und dem Liectroux C30B
Hier kommt ihr direkt zu GearBest und dem Liectroux C30B Weniger anzeigen

Der Liectroux C30B soll in präzisen und geraden Bahnen navigieren können. Dafür wurde er mit einem Gyroskopsensor bestückt, der ihm jederzeit sagen kann, wo er sich befindet. Jedoch ist diese Art der Navigation nicht immer die beste, da der Roboter nur durch Berechnungen sich eher daran erinnern kann, wo er sich nun befindet, statt es wirklich zu wissen. So ein Sensor berechnet die Bewegung der Räder und die Veränderung der Richtung. Wenn nun ein Rad ins rutschen gerät, was vor allem auf Teppichboden immer wieder vorkommt, so verschiebt sich die Bahn gerne mal um ein paar cm und so kommt es, dass der Roboter plötzlich keine geraden Bahnen mehr fährt. 

Genau so verhält sich das auch mit dem Liectroux C30B. Solang dieser auf Hartboden unterwegs ist, fährt er exakte und gerade Bahnen. Sobald dieser aber auf Teppichboden kommt, der ein wenig größer oder sogar raumfüllend verlegt ist, verliert das Gerät die Präzession. Das konnte man auch schon beim Tesvor X500 beobachten. An sich ist das nur ein optischer Schönheitsfehler, macht die Reinigungsleistung aber nicht schlechter. Bei diesem Gerät ist es aber so, dass dieser eine virtuelle und sehr sehr grobe Karte in der Smartphone App erzeugt. Wenn dieser nun verrutscht und die Bahnen nicht mehr präzise gerade sind, dann reinigt das Gerät die anscheinend noch nicht befahrenen Stellen immer und immer wieder. Das ist wirklich nervig auf die Dauer und die erzeugte Karte wird völlig unbrauchbar. Auch die Reinigungsdauer wird erheblich verlängert oder geht soweit, dass der Akku zu neige geht. Nicht gut.

 

Endlose Reinigung

Die angesprochenen Punkte führen zu einer endlosen Reinigung, die schon ganz nervig sein kann. Er reinigt einfach so lange weiter, bis seine Batterie dem Ende zu geht, da er selbst nicht mehr genau weiß, ob er schon an der einen oder anderen Stelle war oder nicht. Dann fährt er zur Ladestation zurück. Diese findet er auch immer zuverlässig. Zwar nicht auf Anhieb immer gleich, jedoch immer zuverlässig. Im Test hat das Gerät leider nur einen einzigen Reinungsdurchgang erfolgreich vor kompletten Entleerung des Akkus beendet. Sobald man jedoch den Teppichboden entfernt, kommt dieses Problem nicht mehr auf. 

 

Hindernisse

Liectroux C30B
Liectroux C30B
Hier kommt ihr direkt zu GearBest und dem Liectroux C30B
Hier kommt ihr direkt zu GearBest und dem Liectroux C30B Weniger anzeigen

Sobald der Liectroux C30B auf eine Wand zukommt, stoppt dieser Zuverlässig vor ihr ab und macht kehrt. Das macht er auch wirklich präzise und ohne anzudocken. Wenn er jedoch seitlich auf eine Wand zukommt, dann kann es schon mal passieren, dass er mit seinem Bumper kollidiert. Bei dünnen Hindernissen wie Stuhlbeinen oder Tischbeinen kommt es so gut wie immer zu einem Andocken mit dem Bumper. Dies ist aber sehr behutsam, da er nicht all zu schnell unterwegs ist und mit seinem geringen Gewicht sowieso nicht viel bewirken kann. 

 

Kantenüberwindung

Der Hersteller gibt an, dass der Liectroux C30B Kanten mit einer Höhe von 1,5 cm überwinden kann. Im test zeigte sich sogar, dass er scharfe kanten von bis zu 1,7 cm locker und ohne große Probleme überwindet. Abgerundete Kanten schaft er sogar noch mehr. 

1 2 3 4 5 6 7

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.