Netatmo – Smarte Videotürklingel ab 28. September im Handel

0

Die smarte Videotürklingel von Netatmo wurde schon vor längerer Zeit angekündigt. Nächste Woche ist sie nun endlich verfügbar.

 

Videotürklingel mit HomeKit von Netatmo 

Die Videotürklingel von Netatmo gehört zu den Dingen, die nach ihrer offiziellen Ankündigung etwas länger als erwartet auf sich warten ließen. Sie wurde nämlich bereits auf der CES im Januar 2019 vorgestellt und sollte eigentlich in der zweiten Jahreshälfte des Jahres auf den Markt kommen.

Nachdem man lange nichts mehr von der Videotürklingel hörte (außer einem Eintrag bei der FCC im März 2020) soll sie nun tatsächlich bereits nächste Woche, am 28. September, verfügbar sein. Der Preis liegt zum Start bei knapp 300 Euro.

Von der Funktionalität steht die Klingel von Netatmo denen von anderen Herstellern wie Ring oder eufy in nichts nach. Hab erhält Nachrichten aus sein Smartphone und kann mit der Person an der Tür sprechen. Videos speichert die Videotürklingel auf einer internen microSD-Karte. Monatliche Kosten für ein Abo, wie zum Beispiel bei Ring, gibt es hier nicht.

Netatmo Videotürklingel

Für Apple Nutze ist natürlich die Kompatibilität mit HomeKit interessant, da dadurch Interaktionen mit anderen Smart Home Geräten möglich sind.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Caschys Blog

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar