PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Neue Wettervorschau & Musikvorschläge für den Google Assistant Feed

0

Derzeit geht es Schlag auf Schlag. Immer wieder gibt es News rund um den Google Assistant und alles was noch so mit ihm zusammen hängt. 

 

Mehr Aufmerksamkeit für den Feed

Mit dem neuesten Update schenkt Google dem Feed mehr Aufmerksamkeit. Meist wird er von den Nutzern nämlich nicht so recht beachtet, was nun durch bessere und mehr Vorschläge geändert werden soll. So wird künftig eine Wettervorschau und auch Musikvorschläge im Feed angezeigt. Die Wettervorschau wird dabei vor allem umfangreicher.

Wie 9to5google berichtet, unterscheidet der Google Assistant bei den Musikvorschlägen auch gleich noch welcher euer bevorzugter Dienst ist und zeigt euch entweder aus YouTube Music oder Spotify verschiedene Vorschläge an.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar