Roborock S4 – Der neue reine Saugroboter von Roborock im Test

0

Zubehör

Auch der Roborock S4 kommt wieder mit ein wenig Zubehör daher. Jedoch hält sich das relativ in Grenzen. Unter dem Zubehör befindet sich die Ladestation und ein praktisches Reinigungstool. 

 

Die Ladestation

Die Ladestation ist ebenfalls die selbe, wie die des Xiaomi Mi Robot Vacuums. Jedoch ist die des S4 komplett in Schwarz-Matt gehalten. Sie besitzt eine praktische und verschließbare Kabelaufwicklung, die ein ordentliches Kabelmanagement erlaubt. Die Ladekontakte für die Stromzufuhr befinden sich auf der Front, da der Roboter sich beim Andocken umdreht und auf gut deutsch, mit dem Hintern an die Ladestation andockt.

Der Filter

Alle Roborock-Modelle bekommen einen praktischen HEPA-Filter spendiert. Dieser verspricht ein ausblasen von sauberer Luft. Der Filter des Roborock S4 besitzt jedoch kein Auffanggitter auf der Front, das den gröberen Schmutz vom eigentlichen Filter fernhält. Da der Filter aber auswaschbar ist, kann auch gröberer Schmutz einfach herausgewaschen werden.  

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.