Tesvor T8 im Test – Neuer Saug- und Wischroboter mit Kamera-Navigation

0

Tesvor T8 – Navigation

Staubsauger Roboter,Tesvor WLAN Saugroboter mit Raumkarte in Echtzeit Starkleistung Roboterstaubsauger Tierhaare und Allergene Optimiert für Teppich & Glattböden Kompatibel mit Alexa und APP-Steuerung
  • Kompatibel mit APP + Alexa: Der Roboter kann entweder durch...
  • Geplant Reinigung: Der Tesvor X500 Staubsauger Roboter hat...
  • Starksaugleistung: Der X500 Staubsaugerroboter hat eine sehr...
199,95 € 179,95 €

Die eingebaute Kamera auf der Oberseite des Tesvor T8 leistet den erdachten Dienst außerordentlich gut. Sie kommt hauptsächlich beim Starten des Roboters zum Einsatz. Hin und wieder schaut sich der Tesvor T8 während der Reinigung um, um seine Position anzupassen aber hauptsächlich navigiert er über den eingebauten Gyroskop-Sensor. Die Navigation ist deutlich besser als bei den anderen Modellen der Firma. Zwar ist auch hier hin und wieder ein Patzer drin, dennoch gehen die meisten Reinigungen problemlos von statten. Beim Tesvor X500 kam es vor allem auf Teppichboden immer wieder zu einem Verrutschen der angefertigten Karte in der App. Das Problem scheint mit dem Tesvor T8 behoben zu sein. 

Er startet von seiner Ladestation durch betätigen des Knopfes auf der Oberseite oder auf der Fernbedienung. Er fährt von der Station und schaut sich mit einer Drehung im Raum um und startet dann die Reinigung. Er navigiert Bahn für Bahn durch die Wohnung. Wenn er augenscheinlich eine Stelle aus lässt, dann widmet er sich später dieser Stelle. Er lässt wirklich nichts aus. Im Anschluss der Reinigung fährt er zusätzlich noch einmal alle Ränder entlang ab und kehrt dann automatisch zu seiner Station zurück. 

Im Test gewonnene Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐

 

 

Navigation auf Teppichboden

Wie schon erwähnt, hatte der Tesvor X500 erhebliche Probleme auf Teppichboden, jedenfalls wenn dieser großflächig verlegt wurde und eine höhe von 1 cm aufwies. Die Räder des Tesvor X500 drehten immer wieder durch, was das verrutschen der angelegten Karte nach sich zog. Somit reinigte er 20 mal die selbe Stelle, da er dachte, er wäre an diesem Ort noch nicht gewesen. Das ist nun Vergangenheit. Durch die verbesserte Navigation des Tesvor T8 ist ein Durchdrehen der Räder kein Problem mehr. Man könnte fast sagen, dem Hersteller war das Problem bewusst. Nun kann ich den Tesvor endlich für Hart- und Teppichböden verwenden. 

Im Test gewonnene Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐

 

 

Rückfahrt zur Ladestation

Der Tesvor T8 findet seine Ladestation nach der Reinigung immer, leider aber nicht auf Anhieb. Er merkt sich zwar wo die Ladestation stand und navigiert auf diese zu, leider erkennt er auf seinem Weg dahin nicht die herumstehenden Möbel wie Stühle oder Tische. Er boxt leicht an ihnen vorbei bis er in die Nähe seiner Station gelangt. Sobald er diese erkennt, fährt er sie immer sauber und ordentlich an. Im Test fand er in 10 von 10 Fällen immer seine Station. Sein Vorgänger, der Tesvor X500 fuhr planlos in der Gegend herum und zeigte keinerlei Rückkehrsystem.

Im Test gewonnene Sterne ⭐⭐⭐⭐
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter- und Wischroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saug- und Wischrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Ebenso betreibe ich verschiedene Webseiten für große Unternehmen. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar