PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Tesvor X500 im Test – Guter Saugroboter für 200€?

0

Tesvor X500 – Navigation

Durch den eingebauten Gyroskopsensor, kann der Roboter “intelligent” navigieren und fährt Bahn für Bahn durch die Räumlichkeiten. Dabei weiß er immer genau wo er sich befindet, wo er schon gesaugt hat und wo er noch saugen muss. Am Ende der Reinigung, fährt der Tesvor X500 noch einmal alle Ränder der gereinigten Bereiche ab. Als kleinen Bonus erstellt das Gerät sogar eine Karte auf der dazugehörigen Smartphone-App, auf der man live mit anschauen kann, wie der Roboter durch das Zuhause fährt. Diese Art der Navigation funktioniert sehr gut, jedoch hat sie auch ihre Schattenseiten. 

Ich persönlich würde diese Navigationsart nicht als “intelligent” bezeichnen. In meinen Augen würde ich diese Navigationsmethode als “das Navigieren mit einem guten Gedächtnis” betiteln. Der Roboter hat keinerlei visuelle Orientierungsmöglichkeit und muss sich auf sein Gyroskop verlassen. Somit ist ein Umsetzen während der Reinigung nicht möglich, da er nicht mehr weiß wo er sich befindet. Auf Hartboden navigiert der Tesvor X500 beeindruckend präzise und ohne erkennbare Schwierigkeiten. Sobald aber Teppichboden ins Spiel kommt, kann es ganz schnell ganz anders aussehen. 

 

Navigation auf Teppichboden

In meinem Wohnzimmer ist auf ganzer Fläche ein ca. 1 cm hochfloriger Teppichboden ausgelegt. In den Tests müssen natürlich alle Roboter auch diesen Teppichboden bewältigen. Der Tesvor X500 zeigte hier seine Schwierigkeiten besonders gut auf. Trotz seines ziemlich hohen Gewichts von 4,5 kg, drehen auf dem Teppichboden ab und an seine Räder durch, was ihn Denken lässt, das er fährt anstatt steht. Das führt dazu, dass sich die gedachte Raumkarte völlig verschiebt. So denkt der Roboter, er ist in einem ganz neuen Bereich angekommen und saugt diesen zuverlässig ab. Dabei ist er gar nicht in einem neuen Raum angekommen sondern saugt nun zum zweiten mal eine Stelle. Dadurch, dass sich die gedachte Karte in einer Reinigungsfahrt immer wieder ein Stückchen verschiebt, kommt der Tesvor X500 einfach nicht zu einem Ende.

Das kann den Tesvor X500 völlig unbrauchbar machen, da er erst zu seiner Ladestation zurück fährt, wenn der Akku sich dem Ende zuneigt und er schon zum 20. mal die selbe Stelle gereinigt hat. Außerdem hüpft er regelrecht über den leicht hochflorigen Teppichboden, da seine Bürste diesen immer mal wieder zu stark greift. Wer einen etwas höheren Teppichboden zuhause verlegt hat, dem empfehle ich nicht zum Tesvor X500 zu greifen. Auf Hartboden hingegen, vollführt das Gerät wie angesprochen eine ausgezeichnete und meist fehlerfreie Navigation. Auf Teppichläufern und kleinen Teppichen tritt dieses Phänomen übrigens nicht auf. 

 

Rückfahrt zur Ladestation

Dadurch, dass der Roboter sich ohne ein Gedächtnis nicht mehr orientieren kann, findet er die Ladestation nicht immer auf Anhieb wieder. Aus irgend einem Grund, verliert er den Draht zu seiner erstellten Karte, sobald er fertig ist mit seiner Reinigung. Die Karte, die ihm vorher noch mitteilte, wo er sich befindet, ist nun plötzlich verschwunden. So geht der Tesvor X500 auf die Suche nach seiner Ladestation. Das dauert immer ein klein wenig aber sobald er innerhalb eines Radius von 3 Metern zur Station entfernt ist, fällt ihm plötzlich wieder ein, wo diese steht und steuert sie zielsicher und immer gerade an. In meinem Test hat der Roboter immer seine Station innerhalb 3 Minuten wieder gefunden und fuhr diese in 10 von 10 Fällen an. 

 

✅Vorteile❌Nachteile
Gyroskop-NavigationUmsetzen verwirrt ihn
Sehr präzise NavigationHöherer Teppichboden verwirrt ihn
Erstellt Raumkarte in der AppBürste greift Teppichboden zu sehr
Dockt zuverlässig an Ladestation anFindet Ladestation nicht auf Anhieb

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar