Tile veröffentlicht „Lost & Found Labels“

3

Das Unternehmen Tile kennt mittlerweile jeder. Tile bietet kleine Tracker an, die du an deinen Gegenständen befestigen kannst, um diese zu tracken und wiederzufinden. Nun hat das Unternehmen eine neue coole Idee auf den Markt gebracht. Und zwar veröffentlicht Tile die „Lost & Found Labels“.

Tile Lost & Labels QR Sticker!

Bei den kleinen Trackern von Tile war es bisher so, dass die Batterie nicht tauschbar ist und du am Ende der Batterielaufzeit einen komplett neuen Tracker kaufen musstest. Jetzt hat das Unternehmen in den USA eine neue Lösung parat. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass deine Mitmenschen hilfsbereit sind.

Mit den QR Code Stickern Lost & Labels von Tile, kannst du sämtliche Informationen hinterlegen, die ein Finder benötigt, um den verlorenen Gegenstand an dich zurückzuschicken. Eine simple aber dennoch coole Idee. Für 15 Dollar bekommst du den 3 x 5 kratzfesten QR-Aufkleber. Der Vorteil: Du benötigst keine Batterien. Schade ist es jedoch, dass die Aufkleber nicht in Deutschland erhältlich sind. Allerdings gibt es auch kostenlose Generatoren, mit denen ihr eure Kontaktdaten als QR-Code erstellen könnt. Dann müsst ihr den Code allerdings selbst ausdrucken und aufkleben. Aber so gibt es immerhin eine Alternative.

Lost & Labels sind meiner Meinung nach sehr praktisch. Sowohl iOS- als auch Android Nutzer können die Sticker einfach scannen. Eine spezielle App wird nicht benötigt. Wie findest du die Lost & Labels von Tile? Und sind dir deine Gegenstände so wichtig, dass du einen QR-Code aufkleben würdest? Schreib es mir gerne unten in die Kommentare.

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. 5 Sticker für 15 Dollar? Wie blöd kann man sein hier nen Post für die Dinger zu verschwenden? Die Seite hier geht wohl auch langsam den Bach runter, nachdem man sich für nen schlechten Saugroboter auch noch als Werbeplattform kaufen lässt…

  2. ich finde das label super! als blinde ist er eine riesige hilfe. sei es der rasenmähroboter, die geldboerse oder eine akte uvm.
    gegenüber der blindenware ist dies eine sehr preiswerte variante und praktisch.
    lg anja

  3. @FINGER ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass es 15 Stück für 15 $ Dollar sind. Zumal diese Sticker in Deutschland nicht verfügbar sind. Blöd ist hier auch niemand. Wir lassen uns auch von niemanden kaufen.
    Trotzdem ist die News sinnvoll, es mag vielleicht dich nicht interessieren, aber andere finden diese Sticker praktisch. In meinem Beitrag habe ich übrigens auch erwähnt, dass die QR Codes auch kostenlos erstellt werden können. Um diese Kratz- und Wasserfest zu machen, brauchst du aber sicherlich mehr Aufwand (sowohl zeitlich als auch materiell) als 1 Euro pro Stück.
    Für die Zukunft würde ich dich bitten auf Beleidigungen jeglicher Art zu verzichten und hier konstruktive Kritik zu kommentieren. Natürlich steht es dir auch frei, die Seite nicht zu besuchen, wenn dir unser Content nicht passt.

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.