PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Vorwerk Kobold VR300 vs. Neato BotVac D3 Connected – Saugroboter im Vergleich!

0

Das Verhalten mit Hindernissen

Neato Robotics Botvac D301 Connected - Saugroboter Alexa-kompatibel & für Tierhaare - Staubsauger Roboter mit Ladestation, Wlan & App-Steuerung
  • Lehnen Sie sich entspannt zurück, während Ihr Roboter...
  • Der navigierende Robotersauger entfernt nicht nur Staub &...
  • Dank Laser Navigation saugt der Neato gründlicher &...
379,90 €

Der Vorwerk Kobold VR300 fährt mit Hilfe der am Bumper eingebauten Ultraschallsensoren, sehr vorsichtig und erkennt das Hindernis schon sehr früh. Er navigiert dadurch überaus bedacht und versucht jeden Winkel des Heims zu erreichen. Hindernisse stellen da keine große Herausforderung dar. Allein Stuhlbeine oder Schwingstühle können ihm gefährlich werden. An diesen hängt er sich immer mal wieder auf. Durch seine kleinen Kletterhilfen an den Rädern, überfährt er spielend harte Kanten mit 2 cm Höhe und runde Kanten mit einer  höhe von 2,3 cm. Das ist eine nette Idee, die Vorwerk super umgesetzt hat und die man bei keinem anderen Saugroboter findet. Unseren schwarzen und mit 2,2 cm, sehr hohen Teppichboden, überfuhr er im Test jedes mal spielend.

Der Neato BotVac D3 Connected hat exakt die selben Probleme, die auch der Kobold aufweist. An genau den selben Schwingstühlen und Stuhlbeinen blieb auch er hängen. Leider verfügt dieser nicht über Kletterhilfen und packt somit allerhöchstens eine harte Kante von 1,5 cm und eine runde Kante von 2 cm. Er schafft es zwar mit seinem Bumper auf 2,5 cm hohe Übergänge zu kommen, seine Räder jedoch schaffen es nicht das Gewicht des Roboters hinauf zu schieben. 

 

Immer mal wieder verwirrt und orientierungslos

Beide sind für Hartböden und Teppichböden geeignet. Mit etwas hochflorigeren Teppichböden haben sie jedoch ihre Schwierigkeiten. Schon ab einer Fadenlänge von 3,5 cm verschlucken sie diese und bleiben stecken.

Was mir in meinem Test zusätzlich auffiel, ist dass ab und an der Vorwerk Kobold VR300 einfach mal ein Zimmer auslässt und er hin und wieder sehr verwirrt und orientierungslos auf der Stelle hin und her fährt. Er setzt zwar seine Reinigung fort, das dauert aber dann ein wenig und verlängert die Reinigungszeit. Dieses Verhalten ereignet sich ohne einen ersichtlichen Grund und immer an einer anderen Stelle. Der Neato BotVac D3 Connected macht dies nicht.

 

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar