Tineco Pure ONE S15 PRO – Das neue Flaggschiff ist offiziell

Tineco hat ein neues Flaggschiff seines Akku-Staubsauger-Sortiments vorgestellt. Das neue Modell hört auf den Namen Tineco Pure ONE S15 und kommt in drei verschiedenen Ausführungen auf den Markt. Es gibt viele neue Features, die im Vergleich zu den Vorgängern dazugekommen sind.

Update

23.07.22 – Die neue S15-Serie von Tineco ist ab sofort bei Amazon erhältlich.

Tineco Pure ONE S15 Pro – Der neue Akku-Staubsauger im Überblick

Den Pure ONE S15 gibt es in den Varianten Essential, PET und PRO. Die PRO-Variante kommt mit einem neuen, animierten Display und kann auch mit der Tineco-App verbunden werden. Auch eine stehende Basisstation ist vollkommen neu für einen Akkusauger von Tineco.

Bild: Tineco

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akkusauger & Wischsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist, helfen dir unsere Tools (Akkusauger Finder / Wischsauger Finder) weiter!

Tineco Pure ONE S15 PRO Kaufen

Technische Daten und Zubehör des Tineco Pure ONE S15 PRO

Allgemein

Höhe114.3 cm
Breite28.3 cm
Tiefe28.0 cm
Gewicht3.1 kg
Lautstärke80 dB

Laufzeit

Akkukapazitat2500 mAh
Ladedauer240 Minuten
Saugdauer Max-Modus10 Minuten
Saugdauer Min-Modus40 Minuten

Sonstiges

Saugleistung--
Anzahl Saugstufen1
Volumen Staubbehälter470 ml

Saugergebnis im Test

Laminat99.12 %
Teppich64.53 %

Filtertest

bestanden

Features

App Funktion
Automatische Saugkraftverstärkung
Basisstation mit Ladefunktion
Feststellbare Powertaste
Haustiere/viele Haare
Info Display
LED Hilfslicht
Wechselakku

Zubehör

2 in 1 Bürste
Fugendüse
Milbenbürste
Teppichwalze

Von uns getestet 

Tineco Pure ONE S15 PRO kommt mir interessanten Features

Natürlich findet man beim neuen Tineco Pure ONE S15 viele Parallelen zu seinem Vorgänger, dem Pure ONE S12. So besitzt auch er ein Display, welcher Informationen zum Reinigungsvorgang darstellt, allerdings in der PRO-Version auch mit Animationen, wie man es vom Wischsauger, dem Tineco Floor ONE S5 kennt. In den Varianten Essential und PET gibt es „nur“ ein LED-Display, welches auch der Pure ONE S12 besitzt.

Bild: Tineco

Beim Starten des Pure ONE S15 gibt es eine Art Tutorial, welches einem die wichtigsten Schritte bei der Bedienung erklärt. Hierbei wird man sowohl visuell durch das Display als auch durch eine Sprachansage geführt. In der App kann die Sprachausgabe des Akkusaugers auch auf Deutsch eingestellt werden.

Patentierter Verfangschutz soll das Verwickeln von Haaren vermeiden

Bei vielen Akkusaugern wickeln sich mit der Zeit Haare um die Bürstenrolle. Besonders lange Menschenhaare oder auch Haare von Tieren muss man hier recht häufig entfernen. Der Tineco Pure ONE S15 Pro besitzt einen patentierten Verfangschutz, welcher die Haarverwicklung vermeiden soll.

Stehende Basisstation für mehr Komfort

Für Tineco einzigartig ist die stehende Basisstation, in welcher der Pure ONE S15 gleichzeitig aufbewahrt und geladen wird. Dadurch entfällt die Anbringung einer Aufhängung an der Wand und man kann auf Bohren oder Kleben verzichten. In der stehenden Basis ist außerdem Platz für das Zubehör des Akkusaugers.

Bild: Tineco

Komfortabel – Praktischer Auswurf für den Staubbehälter

Die vorherigen Tineco Akkusauger besitzen allesamt einen Hebel neben der Powertaste, welcher selbige arretiert. So muss man die Powertaste während der Reinigung nicht immerzu gedrückt halten. Beim Tineco Pure ONE S15 Pro gibt es diese Taste nicht mehr, denn die Powertaste wird durch einmaliges Drücken automatisch arretiert. Dafür gibt es nun einen Hebel, der durch Herunterdrücken den Staub nach unten schiebt. Dies ist besonders praktisch, da hier häufig Haare hinter der Gummilamelle hängen bleiben.

Bild: Tineco

Mehr Flexibilität für die Reinigung unter flachen Möbeln

Auch am Aufbau des Saugrohrs in Verbindung mit dem Bürstenaufsatz hat Tineco gearbeitet. Hier kann der neue Pure ONE S15 indessen ganz flach gemacht werden, ohne dass dabei die Bürste vom Boden abhebt. Dies ging zwar auch bei den vorherigen Modellen, allerdings nur, wenn man den Sauger zur Seite drehte.

Preis und Verfügbarkeit des Tineco Pure ONE S15

Die Preise variieren je nach Modellvariante der S15-Serie und sehen wie folgt aus:

  • Tineco Pure ONE S15 Essential: 399,00 Euro
  • Tineco Pure ONE S15 PET: 499,00 Euro
  • Tineco Pure ONE S15 PRO: 599,00 Euro

Die neue S15-Serie kann bereits im Online-Shop von Tineco vorbestellt werden. Bis zum 8. Juli gibt es hier, ne nach Modell, verschiedene Rabatte.

Meine Einschätzung zum Tineco Pure ONE S15 PRO

Ich habe bereits ein Testgerät des Tineco Pure ONE S15 PRO erhalten und der erste Eindruck ist durchweg positiv. Das animierte Display gefällt mir ausgezeichnet und die stehende Basisstation ist ein echtes Upgrade im Vergleich zu den vorherigen Modellen. Ein ausführlicher Test steht noch aus, danach wird aber wie gewohnt ein Review auf unserem YouTube-Kanal online gehen.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akkusauger & Wischsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist, helfen dir unsere Tools (Akkusauger Finder / Wischsauger Finder) weiter!

⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Akkusauger

  1. Hallo,

    wir haben lange zwischen dem S12 Pro Ex und den S15 hin und her geschwankt.
    Haben uns nun aber für den S15 entschieden und den Vorverkaufsrabatt mitgenommen.

    Auch wenn der Lieferumfang beim S12 deutlich besser ist.
    Beim S15 fehlt mir aktuell die weiche LED-Soft-Roller-Powerbürste für glatte Böden. Oder ist das bei dem neuen Modell nicht mehr nötig?
    Bin auf die Reinigungsleistung im ausführen Test gespannt.

    Auch das Thema Reinigung finde ich interessant. Das automatische Filterreinigungswerkzeug scheint nicht mehr vorhanden zu sein.

    Kannst du schon ein Fazit gegenüber dem S12 Pro geben? Lohnt sich der Kauf zum S15?

    • Florian Beckmann am

      Hallo Daniel,
      ich kann aktuell nur meinen ersten Eindruck wiedergeben, und der ist wirklich positiv. Ich sauge
      jetzt schon einige Tage mit dem S15 und grade bei den Hundehaaren, die unser Hund grade verliert, macht
      er einen tollen Job.
      Die richtigen Tests für das Video habe ich noch nicht gemacht, diese stehen aber demnächst an.
      Bisher gefällt mir der S15, auch wegen der neuen Features und Details, sehr gut.
      Ob er besser ist als der S12, kann ich aber erst nach allen Tests, besonders auch dem des Filters, sagen.

  2. Hallo
    bin schon mal gespannt wie standfest sich das ganze ohne Wandbefestigung erweist.
    Falls es nicht schon bei einer leichten (unbeabsichtigten) Berührung ins wanken kommt, wäre das natürlich der Hit.
    Könnte man dann das Handteil rasch runternehmen, ohne sich sorgen zu müssen wohin man dass Saugrohror mit Bodenbürste dann platziert bzw. anlehnt.

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.