PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Tesvor X500 im Test – Guter Saugroboter für 200€?

0

Tesvor X500 – Lieferumfang

Im Lieferumfang des Tesvor X500 findet ihr den Roboter, 4 Seitenbürsten, 2 Feinstaubfilter mit dazugehörigen Schwammfiltern, eine Fernbedienung, eine Ladestation, ein Netzkabel mit Eurostecker, ein recht großes Reinigungstool und die obligatorischen Bedienungsanleitungen. Somit ist der Lieferumfang für ein Saugroboter dieser Preisklasse mehr als zufriedenstellend und auch die Bedienungsanleitungen enthalten einen deutschen Teil. Achtung, auf dem folgenden Bild fehlt die Fernbedienung.

✅Vorteile❌Nachteile
Gut ausgestatteter LieferumfangKeine Magnetbänder vorhanden
Reinigungstool vorhandenKein zusätzlicher Wassertank vorhanden
Ersatzteile vorhanden 

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar