PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Viomi V2 im Test – Saug- und Wischleistung überzeugen!

0

Fazit zum Viomi V2

Der Viomi V2 ist ein sehr edler und robuster Saug- und Wischroboter, der mit einer tollen Reinigungsleistung und einer Intelligenten Navigation glänzt. Die starke Saugleistung macht, in Verbindung mit der sehr effizienten Hauptbürste, einen ausgezeichneten Job. Dabei ist dem Viomi V2 regelrecht egal ob der Schmutz grob oder fein ist. Selbst kleine Kieselsteine sind kein Problem. Er navigiert sehr feinfühlig, was die Reinigungsdauer sehr in die Länge zieht und die hohe Lautstärke kann einen auf Dauer nerven. 

Die innovative und schrubbende Wischfunktion ist auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal bei Kombigeräten und verrichtet einen sehr guten Dienst. Auf Flächen bekommt er sogar eingetrocknetes besser in den Griff als andere Saug- und Wischroboter dieser Preisklasse. Hindernisse erkennt das Gerät zuverlässig und weicht diesen präzise aus. Türschwellen stellen für ihn keine große Herausforderung dar und seine geringe Bauhöhe erlaubt es ihm, unter vielen Möbel zu reinigen. 

 

Toller Roboter, schlechte App

Die dazugehörige App ist eine einzige Katastrophe. Die Übersetzung ist mies, Funktionen sind teilweise zu gut versteckt und Sperrzonen sind irgendwie sinnlos. Die Zeitsteuerung ist sogar noch in der Entwicklung und somit nicht verfügbar. Ich gebe die Hoffnung jedenfalls nicht auf, dass Xiaomi da ganz schnell nachbessert und auch die letzten Probleme mittels eines Updates aus der Welt schafft.

Wenn die schlechte Appsteuerung nicht wäre, dann wäre der Viomi V2 ein würdiger Roborock Konkurrent, da seine Reinigungsleistung mindestens an die des Roborock s50 heran kommt. Was das Wischen angeht, hat er diesen schon lange überholt. 

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Für einen Preis von rund 360€ ist der Viomi V2 nicht gerade günstig aber noch im Rahmen des Akzeptierbaren für eine solche Leistung. In dieser Preisklasse muss er sich jedoch dem Roborock s50 gegenüberstellen. Dieser muss ganz schön schlucken, wenn man die Reinigungsleistung in betracht zieht. Trotzdem glänzt der s50 mit einer nochmal besseren Navigation und einer viel viel viel besseren Appsteuerung, was für den Viomi V2  im vorneherein schon das Aus bedeutet. 

Demnach kann ich keine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen und muss zum Roborock s50 tendieren. Wer einen Xiaomi Mi Robot Vacuum besitzt, der kann mit ruhigen Gewissen auf den Viomi V2 wechseln. Ich würde mir dennoch lieber einen Roborock kaufen. 

 

Die größten Vorteile✅❌Die größten Nachteile
Sehr schönes DesignWandabstandssensor fehlt
Robuste VerarbeitungWassertank tropft
Reinigungstool und Ersatzseitenbürsten vorhandenSehr lange Reinigungsdauer
Großer Staub- und WasserbehälterHohe Lautstärke
HEPA-FeinstaubfilterGroßer Eurostecker
Sehr gute KlettereigenschaftenOrientierungsschwierigkeiten bei Anheben
Erkennt fast jedes HindernisExtrem schlechte App
Bleibt sehr selten steckenSchwer auffindbare Funktionen
Hohe KantenüberwindungNicht mit hauseigener Viomi-App koppelbar
Sehr effiziente HauptbürsteSperrzonen so gut wie Sinnlos
Sehr kleine Ladestation mit KabelaufwicklungMomentan noch keine Zeitsteuerung vorhanden
Intelligente und feinfühlige NavigationWeniger gute Kanten- und Eckreinigung
Erkennt fast jedes Hindernis 
Überlappende Bahnfahrt 
2150 Pascal starke Saugleistung 
Sehr gute und schrubbende Wischfunktion 
Herausragende Reinigungsleistung 
Geringe Bauhöhe 
Steuerbarer Wasserzufluss 
Appsteuerung vorhanden 
Langsam rotierende Seitenbürste 

 

Hier im nachfolgenden Video könnt ihr euch eine weitere Meinung über den Viomi V2 von meinem Kollegen Karim einholen:

Ihr wollt in Zukunft keine Testberichte mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar