PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

360 S7 im Test – Ein 360 S5 mit Wischfunktion?

0

Nach unzähligen Saugroboterberichten, fährt nun der 360 S7 zum Test vor. Was kann das neue Flaggschiff der Firma Qihoo 360 und worin unterscheidet er sich zum 360 S5? Überzeugt der Saug- und Wischroboter auch in allen Situationen? Das habe ich für euch herausgefunden und zeige euch die Stärken und Schwächen des vermeintlichen Allrounders auf. 

 

360 S7 im Test – Ein 360 S5 mit Wischfunktion?

Nach dem einschlagenden Erfolg der Roborock Saug- und Wischroboter, kam wie aus dem nichts ein wahrer Konkurrent auf den Markt. Der 360 S6 war in vielen Augen das Konkurrenzprodukt schlechthin. Nun hat Qihoo 360 den Nachfolger des 360 S6 auf den Markt geschmissen. Wir schauen uns heute den 360 S7 ganz genau an. 

Nach dem Erfolg des 360 S6, brachte der Hersteller den 360 S5 als reinen Saugroboter auf den Markt. Dieser unterschied sich zum ersten Modell erheblich. Der 360 S7 sieht nun fast genauso aus wie der 360 S5, trumpft jedoch mit einer Wischfunktion, die der S5 nicht mit an Bord hat. In wie weit unterscheiden sich die zwei Modelle von einander und ist der 360 S7 den Aufpreis wert? Liegt der Unterschied nur in der Wischfunktion? Das erfahrt ihr in meinem Testbericht.

An dieser Stelle möchte ich ein dickes Dankeschön an GearBest richten, die mir den 360 S7 zur Verfügung gestellt haben. 

–> Hier könnt ihr den 360 S7 bei GearBest erwerben <–

 

Sternebewertung

Jede angesprochene Kategorie werde ich mit Sternen auszeichnen. Diese Sternebewertung setze ich an das Ende jeder Kategorie um einen besseren Eindruck zu vermitteln. Die Bewertung ergibt sich aus der Leistung, die der Roboter in meinem Test zeigte. Diese Bewertung entspricht meiner persönlichen Empfindung und stellt auf keinen Fall einen Richtwert dar!

Ausgezeichnet⭐⭐⭐⭐⭐⭐
Sehr Gut⭐⭐⭐⭐⭐
Gut⭐⭐⭐⭐
Befriedigend⭐⭐⭐
Ausreichend⭐⭐
Mangelhaft
Schlecht

 

 

Wichtige Daten auf einen Blick

Preisca. 400€
Durchmesser und Höhe35 cm – 10 cm
Maximale Lautstärke ca. 65 dB
Gewicht3,8 kg
SaugleistungMaximal 2000 Pascal
WischfunktionJa
TeppicherkennungJa
Appsteuerung Ja – Englisch
BürstenartKombibürste
NavigationsartLDS – Intelligente Laser-Navigation
KartenerstellungJa
EinzelraumreinigungJa
SperrzonenJa
WischsperrzonenJa
SpotCleanJa
Staubbehältervolumen570 ml
Wischbehältervolumen150 ml
MischbehälterNein
Filtersystem und ArtHEPA-Filter
SeitenbürstenEinzeln
Sprachausgabe Ja – Englisch und Chinesisch
SprachsteuerungNein – Nicht in Deutschland
ZeitsteuerungJa
BetriebszeitMaximal 120 Minuten
Akkugröße und Typ3200 mAh – Lithium Ion
Geeignete BodenartenHart- und Teppichboden
Automatische Updatefunktion (OTA)Ja
Türschwellenüberwindung 2 cm – Im Test ganze 2,4 cm!
NetzwerkbandNur 2,5 GHz

 

Wenn ihr Fragen habt, die der Testbericht nicht beantworten kann, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Teile den Beitrag mit anderen

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar