Xiaomi Mijia Dual Brush – Ein Akkusauger nach dem Vorbild des Dyson Omni-glide

Dyson hat neben den neuen Modellen V12 und V15 auch einen etwas spezielleren Akkusauger auf den Markt gebracht, und zwar den Dyson Omni-glide. Dieser besitzt an seinem Aufsatz zwei Hartbodenrollen, sodass besonders flexibel in beide Richtungen gesaugt werden kann. Dieses Prinzip ist spannend und wurde auch direkt von dem chinesischen Hersteller Redroad mit seinem Modell V17 nachgeahmt. Nun kommt Xiaomi selber mit einem solchen Akku-Staubsauger heraus, welcher sich Xiaomi Mijia Dual Brush nennt.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Technische Daten und Zubehör des Xiaomi Mijia Dual Brush

Allgemein

Höhe--
Breite--
Tiefe--
Gewicht1.09 kg
Lautstärke--

Laufzeit

Akkukapazitat--
Ladedauer--
Saugdauer Max-Modus--
Saugdauer Min-Modus40 Minuten

Sonstiges

Saugleistung--
Anzahl Saugstufen--
Volumen Staubbehälter--

Saugergebnis im Test

Laminat--
Teppich--

Filtertest

nicht getestet

Features

Basisstation mit Ladefunktion
Feststellbare Powertaste
Haustiere/viele Haare
Rückwärtssaugen

Zubehör

Fugendüse
Hartbodenwalze
Milbenbürste
Möbelpinsel

Xiaomi startet mit doppelter Leistung gegen Dyson

Der Dyson Omni-glide ist definitiv ein spannender Akkusauger, der bei mir im Test besonders durch seine Flexibilität punkten konnte. Einen Nachteil gibt es bei der kompakten Bauart allerdings, denn die technischen Daten fallen natürlich etwas kleiner aus. Hier setzt Xiaomi an und bringt bei den Punkten Saugleistung und Akku gleich die doppelte Leistung mit. So besitzt der Mijia Dual Brush 100 AW Saugkraft und eine maximale Reinigungsdauer von 40 Minuten. Er ist ebenfalls besonders flexibel und lässt sich mit 360 Grad drehbaren Rädern sogar auf der Stelle drehen.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Meine Einschätzung zum Mijia Dual Brush

In China kostet der Mijia Dual Brush rund 142 Euro. Damit ist er preislich deutlich erschwinglicher als der Dyson Omni-glide, der aktuell knapp 400 Euro kostet. Bedenken muss man hier natürlich, dass der Preis des Xiaomi Modells in Deutschland wahrscheinlich höher ausfallen wird.

Bildquelle: Xiaomiyoupin

Mit seinen Funktionen ist der Xiaomi Sauger auf jeden Fall spannend, da er mit seinen seiner hohen Flexibilität in vielen Haushalten punkten kann. Da er ebenfalls nur Hartbodenrollen besitzt, ist er allerdings für Teppichbesitzer keine gute Wahl.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akku Staubsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Akkusauger bist, hilft dir unser Tool der Akkusauger Finder weiter!

⟻ Zurück zum Finder

Berichte gerne über deine Erfahrungen mit dem Akkusauger

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.