Alexa Answers für alle Nutzer freigegeben

0

Amazon hat heute per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Alexa Answers nun allen Nutzern mit einem Amazon-Konto zur Verfügung steht.

 

Alexa Answers hilft Alexa bei schwierigen Fragen

Über Alexa Answers haben wir auf dem Blog bereits zwei Mal berichtet. Zuletzt hatte Daniel über den Deutschlandstart informiert und dabei eigentlich auch darauf hingewiesen, dass sich entgegen der Beschreibung auf Amazon jeder Nutzer einloggen und Fragen beantworten konnte.

Amazon hatte nämlich eigentlich vermeldet, dass Alexa Answers zum Start in Deutschland nur auf Einladung genutzt werden konnte. Allerdings habe auch ich selber feststellen können, dass ich mich auch ohne Anmeldung einloggen und den Dienst nutzen konnte. Ähnliches hörte man überall in den einschlägigen Foren und Facebook-Gruppen.

Es kann natürlich durchaus sein, dass trotzdem nicht jeder Nutzer auf Alexa Answers zugreifen konnte und dies nun geändert wurde. Solltet ihr Alexa Answers noch nicht kennen, könnt ihr euch hier einloggen.

Alexa Answers soll Alexa helfen, besonders schwierige Fragen, auf die sie bisher keine Antwort hat, zu beantworten. Dazu werden häufig gestellte Fragen veröffentlicht und Nutzer können diese beantworten. Nach einer Prüfung durch Amazon kann diese Frage dann von Alexa wiedergegeben werden. Dabei wird auch darauf hingewiesen, dass die Antwort von Alexa Answers Nutzern stammt.

Amazon Echo (3. Generation), smarter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
  • Lernen Sie Echo kennen – Echo (3. Gen.) bietet neue,...
  • Genießen Sie Premiumklang – Personalisieren Sie Ihr...
  • Sprachsteuerung für Ihre Musik – Fragen Sie Alexa nach...

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar