Alexa – Bring! Einkaufsliste wird besser integriert

0

Die Einkaufsliste Bring! bekommt eine bessere Integration in Alexa und kann nun neue Dinge einfacher hinzufügen.

 

Bring! – Sprachbefehle werden verbessert

Der neue Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa |...*
  • Wir stellen vor: der neue Echo Dot – unser beliebtester...
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie...
  • Stets bereit – Alexa kann Witze erzählen, Musik...
59,99 € 44,99 €

Mit Alexa ist es schon lange möglich, seine Einkaufslisten aus der App Bring! zu synchronisieren um danach Dinge für den Einkauf per Sprachbefehl hinzuzufügen. Bisher musste man dazu immer “Alexa, öffne Bring!” vorwegsagen und danach das Produkt für den Einkaufszettel.

Hier kommt nun die Verbesserung ins Spiel, denn Bring! erhält nun auch Zugriff auf die Alexa-Listen. Die Berechtigung dafür muss man lediglich in den Skill-Einstellungen einrichten.

Bring! AlexaDie Verbesserung ist nun also schlicht, dass man nur noch sagen muss “Alexa, setzte Bananen auf meine Einkaufsliste“. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

mobiFlip

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar