Alexa kann demnächst prominente Stimmen verwenden

0

Auch wenn Alexa ganz sympathisch klingt, wünschen sich manche Anwender doch immer mal wieder eine andere Stimme. Beim heutigen Herbst Event, auf welchem Amazon neue Geräte und Funktionen präsentiert, kommt diese Funktion nun rein. 

 

Prominente Stimmen für Alexa

In der Vergangenheit wurde beispielsweise das Lied mit Ed Sheeran komplett manuell gescripted. Mit neuronalem Text zur Sprache (Neural TTS) ist Amazon nun in der Lage, eine Promi-Stimme direkt zu modellieren. 

Als erste prominente Stimme wird im Laufe 2019 des Jahres Samuel L. Jackson verfügbar sein! Diese Stimme kann dann Witze erzählen, den Wetterbericht vorlesen, bei Timern oder Weckern antworten. Die Stimme kann dann für $0,99 erworben werden. Weitere Stimmen folgen dann erst im nächsten Jahr!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.