Alexa kann jetzt in Ankündigungen pupsen

0

Nach einem Update der Alexa App kann Alexa in den Ankündigungen nun furzen und noch weitere Töne abspielen.

 

Alexa furzt, spielt Trompete und jubelt

Die Ankündigungsfunktion von Alexa ist ein meiner Meinung nach sehr praktisches Feature, welches in meinem Haushalt auch besonders gerne von den Kindern genutzt wird. Sitzen diese zum Beispiel in der Badewanne, nutzen sie die Funktion um mich über den Echo Flex herbeizuzitieren.

Echo Flex – Steuern Sie Smart Home-Geräte mit Alexa
Echo Flex – Steuern Sie Smart Home-Geräte mit Alexa*
  • Machen Sie jeden Raum ein wenig smarter – Mit diesem...
  • Alexa hilft Ihnen gerne – Organisieren Sie Ihren Alltag...
  • Sprachsteuerung für Ihr Smart Home – Schalten Sie Lampen...
29,99 €

In der Alexa-App steht für die Ankündigungen nun eine neue Funktion zur Verfügung. Hier kann man den Text für die Ankündigung nämlich auch einfach per Tastatur eintippen und der Text wird von den angeschlossenen Geräten wiedergegeben. Jetzt stehen bei der Texteingabe auch verschiedene Töne zur Verfügung, wie zum Beispiel die bekannte Essensglocke aber auch ein Furzgeräusch oder eine WC-Spülung.

Alexa App Ankündigungen

Wie findet ihr die neuen Töne in der Ankündigungsfunktion? Hot-Shit oder doch nur eine alberne Spielerei?

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

via

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar