Alexa – Sprachsteuerung jetzt auch offline möglich

0

Echo Geräte mit einem integrierten ZigBee-Hub können jetzt auch ganz ohne eine Verbindung zum Internet die verbundenen ZigBee-Geräte steuern.

 

Alexa Sprachsteuerung ohne Internet nutzbar

In der Alexa-App habe ich heute eine interessante Neuerung festgestellt. Bei meinem Echo Studio gibt es in den Einstellungen jetzt den Punkt “Lokale Sprachsteuerung“. Diese kann man dann mit einem Schieberegler aktivieren oder deaktivieren. Da ich diesen Menüpunkt bei keinem meiner anderen Echo-Geräte finden kann, gehe ich davon aus, dass die Funktion nur für Echo Geräte mit integriertem ZigBee-Hub, wie dem Echo Plus, Echo Show 2 und dem Echo Studio, zur Verfügung steht.

Wir stellen vor: Echo Studio – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa
  • Immersiver Klang – 5 Lautsprecher für kräftigen Bass,...
  • Stets bereit – Alexa kann Musik abspielen, die Nachrichten...
  • Sprachsteuerung für Ihre Musik – Streamen Sie Songs von...
194,95 €

Die lokale Sprachsteuerung hat Amazon schon im Jahr 2018 angekündigt, bisher war sie hier in Deutschland aber nicht verfügbar. Mit der neuen Funktion hat man als Nutzer die Möglichkeit, verbundene Geräte auch dann per Sprachsteuerung zu bedienen, wenn die Internetverbindung ausgefallen ist. Dies gilt dann natürlich nur für Smart Home Geräte, die auch über den integrierten Hub verbunden sind.

Ich habe persönlich keine Meiner Philips Hue Leuchten über den Echo Studio direkt verbunden, sondern nutze dafür die Hue Bridge. Trotzdem habe ich testweise das Internet ausgeschaltet um zu schauen, wie mein Echo Studio reagiert. Ein Unterschied ist mir dabei direkt aufgefallen. Normalerweise reagiert ein Echo Gerät ohne Internetverbindung auf das Aktivierungswort direkt mit einem Gong, einem roten Lichtring und der Ansage, dass keine Internetverbindung besteht. Der Echo Studio verhält sich hier nun ganz anders. Es erscheint wie gewohnt der blaue Lichtring und es vergehen einige Sekunden. Danach bekommt man die Ansage, dass ohne Internetverbindung das gewünschte Gerät nicht gesteuert werden kann.

Für alle, die ihre ZigBee-Geräte direkt über einen Echo Plus etc. verbunden haben, schreibt doch gerne mal in die Kommentare, ob die Steuerung ohne Internetverbindung bei euch funktioniert.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar