Alexa – Timer und Wecker jetzt auch von anderen Echo Geräten aus beenden

0

Timer und Wecker lassen sich jetzt auch von anderen Echo Geräten beenden. So müsst ihr zum Beenden nicht mehr in ein anderes Zimmer laufen.

 

Alexa, deaktiviere den Wecker im Schlafzimmer

Alexa hat ganz unbemerkt eine kleine aber feine Funktion hinzubekommen. Man kann nun nämlich auch Timer und Wecker von anderen Echo Geräten beenden, die in anderen Zimmern der Wohnung stehen. Zuvor musste man den Sprachbefehl nämlich genau dem Gerät geben, auf dem der Timer oder der Wecker eingestellt war.

Allerdings ist die Funktion für Timer nur in Teilen neu und eher etwas verbessert worden. So konnte ich schon lange einen erklingenden Timer beenden, indem ich zum Beispiel sagte “Alexa, stop in der Küche!“. Neu ist jetzt, dass man nur noch “Alexa, stop!” sagen muss. Neu ist dabei auch, dass man nun die Sprachansage bekommt, dass der Timer in Zimmer XY beendet wurde.

Mit den Weckern verhält es sich ähnlich. Hier kann man nun sagen, dass Alexa den Wecker in einem bestimmten Zimmer beenden soll. Das ist zum Beispiel dann praktisch, wenn man schon vor dem Wecker aufsteht und im Badezimmer den Wecker aus dem Schlafzimmer deaktivieren kann.

Insgesamt also eine durchaus praktische Verbesserung, die Rennerei zwischen einzelnen Echo Geräten beendet.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.