amazfit GTS 3 und GTR 3-Reihe erhält neue Funktionen

0

Mit dem neusten Update bekommen die Smartwatches der GTS 3 und GTR 3-Reihe von amazfit neue Funktionen.

 

Update bringt GoPro Mini-App auf die GTS 3 und GTR 3-Reihe

Im Oktober erst stellte amazfit mit der GTR 3, GTS 3 und der GTR 3 Pro seine neuste Smartwatch-Generation vor. Direkt nach dem Verkaufsstart folgte das erste Update, das eine Optimierung des Herzfrequenzsensors mitbrachte.

Nun das nächste Update und auch das bringt neue Funktionen auf die Watches. Nachdem du das Update installiert hast, kannst du die Höhe manuell kalibrieren. Des Weiteren kommt eine Bildschirmsperrfunktion in das Kontrollzentrum und eine Hintergrund-App-Statusanzeige auf die Zifferblätter. Außerdem ist nach dem Update eine neue App im amazfit eigenen App-Store verfügbar: die GoPro Mini App. Leider wird diese App (derzeit) nur von der GTR 3 Pro unterstützt. 

Wie immer finden sich im Changelog die üblichen Verbesserungen der Systemstabilität und Fehlerbehebungen.

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe „Smartwatches & Wearables Gruppe“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Ich habe die GTS 3 und die GTR 3 Pro bereits getestet und mein Ergebnis siehst du im folgenden Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.