Amazon – 2020 wurden zwei Millionen gefälschte Artikel beschlagnahmt

0

Amazon hat in einem Bericht mitgeteilt, dass im Jahr 2020 ganze zwei Millionen gefälschte Produkte sichergestellt wurden.

 

Amazon geht gegen Produktfälscher vor

Amazon hat seinen sogenannten “Brand Protection Report” vorgestellt. Darin führt das Unternehmen auf, welche Maßnahmen gegen Produktfälschungen vorgenommen wurden. So hat Amazon laut eigenen Angaben im Jahr 2020 mehr als 700 Millionen US-Dollar investiert, um die Stores vor Betrügern und Produktfälschungen zu schützen.

Bild: jetcityimage

Insgesamt wurden im letzten Jahr mehr als zwei Millionen gefälschte Produkte sichergestellt und vernichtet, bevor sie überhaupt zu den Kunden gelangen konnten. Zudem konnte Amazon das Listing von mehr als 10 Milliarden verdächtigen Produkten verhindern. Den gesamten Bericht könnt ihr euch auch hier als PDF herunterladen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Amazon

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar