Amazon Alexa – Hands-Free Funktion landet in der App!

0

Das Problem mit Smartphones und Alexa bisher ist, dass man den Sprachassistenten nicht ohne händisches Zutun nutzen kann. Wie Amazon jetzt mitteilt, kommt mit dem nächsten Update Abhilfe!

 

Alexa Hands-Free Funktion landet in der App

Wie die Kollegen von mobiFlip berichten, hat Amazon heute den Hands Free Modus für die Alexa App angekündigt. Mit dieser Funktion ist es euch dann künftig möglich, Alexa auf dem Smartphone direkt per Sprache steuern zu können.

Der Haken an der Sache ist allerdings, dass die Alexa App dazu geöffnet sein muss! Bedeutet also, ihr könnt Alexa nicht ganz so komfortabel nutzen, wie ihr es von Siri auf eurem iPhone oder dem Google Assistant von den Android Smartphones her kennt. Diese Sprachassistenten springen nämlich auch an, wenn sich das Handy im Standby befindet, bzw. das Display deaktiviert ist.

Die neue Funktion wird in den nächsten Tagen für Android und iOS ausgeliefert und kann dann in den Einstellungen der Alexa App aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn die neue Funktion aktiv ist, seht ihr durch den Aufruf “Alexa” einen kleinen blauen Balken am unteren Bildschirmrand, ähnlich wie es auch bei den Echo Shows der Fall ist!

Was haltet ihr von der neuen Funktion? Wie ich finde ist es jetzt besser aber leider immer noch nicht optimal! Mal sehen ob Alexa irgendwann auch so tief integriert sein wird, dass sie auch vom Sperrbildschirm aus aufgerufen werden kann. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.