Amazon Alexa – Neue Funktionen in der Zusammenfassung vom Mai verkündet

0

Amazon hat im Alexa Monthly Roundup für Mai 2020 neue Funktionen verkündet. Es kommt ein Gruppen Drop-In, Erinnerungen auf mehren Geräten und Neuigkeiten zu Alexa Auto. Die Meldung gilt wie immer zuerst nur für die USA, aber einige Sachen sind auch bereits für Deutschland angekündigt.

 

Neue Alexa Funktion – Gruppen Drop-In

Mit dieser Funktion soll es möglich werden, sich mit einem Befehl auf sämtliche mit dem Amazon Konto verbundenen Geräte zu schalten. 

“Alexa, Drop-In auf allen Geräten”

Stand 02.06.2020 funktioniert dieser Befehl noch nicht in Deutschland. Hier werden lediglich alle Geräte aufgezählt, mit denen sich eine Verbindung herstellen lässt. Eine Einschränkung auf die USA gibt es jedoch nicht in der Ankündigung.

 

Neue Alexa Funktion – Erinnerungen auf allen Geräten

Im Gegensatz zur Drop-In Funktionalität ist diese Funktion definitiv vorerst auf die USA beschränkt. 

Nutzer in den USA können nun Erinnerungen so einstellen, dass sie auf allen ihren Alexa-Geräten abgespielt werden, eine häufig nachgefragte Funktion. In der Alexa-App können Kunden bei der Erstellung einer individuellen Erinnerung “Alle Geräte” wählen oder die Funktion für alle Erinnerungen aktivieren, indem sie zu Einstellungen > Erinnerungen gehen und die Option “Auf allen Geräten ankündigen” wählen. 

Echo Show 5, Schwarz + Blink Mini Kamera, funktioniert mit Alexa
Kompaktes Smart Display mit 5,5 Zoll großem Bildschirm und Alexa; Sehen Sie Filme, Nachrichten und Serien. Hören Sie Musik, Radiosender und Hörbücher.
107,21 €

Neue Alexa Funktion – Fotos teilen und mit Emoji darauf reagieren

Einfaches Teilen von Fotos auf einem Echo Show oder der Alexa App mit deinen Alexa Kontakten. Diese können auf das Foto mit einem Emoji reagieren. Zur Auswahl stehen hier “Lachen”, “Liebe” und “Wow”.

Eine Einschränkung auf USA only gibt es bisher nicht.

Echo Auto – Jetzt verfügbar für Volkswagen Golf 8  

Alexa ist jetzt für Kunden des Volkswagen Golf 8 in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien verfügbar – Kunden können die Alexa-“WebApp” im VW-Webstore herunterladen, um Alexa zu aktivieren. Sobald Alexa aktiviert ist, können Nutzer Alexa per Stimme oder Tap-to-talk um Hilfe bei Musik und Nachrichten bitten, Smart Home Geräte steuern, Skills benutzen und vieles mehr.

Quelle: Amazon

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar