Amazon Echo Show: Suche per Sprache bei Google und Youtube

0

Auf Echo Show Geräten funktioniert nun die Suche per Sprache bei den Diensten Google und Youtube. Wie ein Anwender auf Facebook berichtet, können nun Ergebnisse auf Geräten mit Display angezeigt werden. Eine spannende neue Funktion, jedoch noch nicht komplett fertig implementiert. 

 

Alexa, suche bei Google nach Ostereier bemalen

Echo Show 8 | Durch Alexa in Verbindung bleiben, Anthrazit Stoff
  • Alexa zeigt Ihnen mehr – Mit dem 8 Zoll großen HD-Display...
  • Bleiben Sie in Verbindung mit Videoanrufen und Nachrichten...
  • Lassen Sie sich unterhalten – Bitten Sie Alexa,...
126,71 € 63,35 €

Bei einigen Geräten mit einem Display funktioniert die Suche nach Dingen mit dem Befehl “Alexa, suche bei Google nach XXX” oder “Alexa, zeige mir auf Google XXX”. Ebenso verhält es sich mit Youtube. Hier kann man nach Kanälen oder Videos suchen. Nutzt man diese Funktion zum ersten Mal, muss man sich zunächst für einen Standardbrowser entscheiden. Zur Auswahl stehen Silk und Firefox. 

Zum Öffnen eines Ergebnisses aus der Liste konnte ich leider keinen Befehl finden, hier muss derzeit noch per Hand ein Ergebnis ausgewählt werden. Mit dem Befehl “Alexa, zurück” kann man eine Seite zurück navigieren. 

Die Suche per Sprache bei anderen Diensten ist natürlich wieder ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings nur sinnvoll, wenn die komplette Navigation im Browser per Sprache ermöglicht wird und auch die Suchbegriffe richtig interpretiert werden. 

Ich konnte die Sprachsuche bei mir auf einem Echo Show (1. Generation) und Echo Show 5 benutzen, auf einem Echo Spot funktionierte es nicht. 

Vielen Dank an FreeWilli Cordes für den Hinweis auf diese neue Funktion.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

 

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar