Amazon Event: Das sind die neuen Echo Geräte 2019

0

Heute, am 25. September 2019,  hat Amazon auf einem Event in Seattle die neuen Echo Geräte vorgestellt. Darunter auch ein Echo Dot mit einer integrierten Uhr.

 

Die neuen Echo Geräte sind da!

Auf dem heutigen Amazon Event hat Amazon wieder eine Reihe an neuen Echo Geräten vorgestellt. Aber auch neue Funktionen sind wieder mit dabei.

Das sind die neuen Echo Geräte

Echo Dot with a Clock – Echo Dot mit einer Uhr

Als erstes neues Echo Gerät wurde ein neuer Echo Dot mit integrierter LED Uhr vorgestellt. Dieser sieht in erster Linie wie ein Echo Dot der dritten Generation aus, nur dass eben am Rand, auf der Stoffbeschichtung die Uhrzeit zu sehen ist. Der neue Echo wird ab heute vorbestellbar sein und kostet 69,99€ Euro.

 

All new Echo – Echo der dritten Generation

Auch einen neuen Echo wird es geben. Dieser ist mit neuer Audio-Hardware ausgestattet und wird in einer weiteren, blauen Farbe erhältlich sein. Der Preis wird zu Start bei 99 Euro liegen.

 

Echo Studio – Der Echo mit Premium Sound

Auch der bereits angekündigte Echo mit Premium Sound und integriertem Subwoofer wurde vorgestellt. Fünf Richtlautsprecher sorgen für 3D-Audio. Zudem passt er sich automatisch an die Akustik des Raumes an. Der Preis liegt bei knapp 200 Euro und er erscheint am 7. November.

 

Echo Show 8 – Ein weiteres Alexa Smart Display

Zu den bereits verfügbaren zwei Display Größen kommt nun eine weitere, 8 Zoll Variante, dazu. Der neue Echo Show 8 sieht dem Show 5 sehr ähnlich und besitzt auch die gleichen Features. Der Preis ist mit 129,99 Euro auf jeden Fall sehr interessant. Der Echo Show 8 erscheint am 21. November.

 

Echo Buds – Kopfhörer mit Alexa und Bose Noice-Cancelation

Vorher bereits heiß diskutiert, heute vorgestellt. Die Echo Buds sind In-Ear Kopfhörer mit Alexa Integration. Zusätzlich besitzen sie Noise_Cancelation von Bose, welche mit einem Doppel-Tap ein- und ausgeschaltet werden. Auf der deutschen Seite von Amazon sind diese bisher leider nicht zu sehen. In den USA kosten die Echo Buds 130 Dollar.

 

Das sind die neuen Alexa Funktionen

Alexa kann jetzt auch Multilanguage

In Haushalten, in denen mehrere Sprachen gesprochen werden, kann Alexa bald auch Sprachbefehle auf verschiedenen Sprachen simultan verstehen. Die Funktion startet zuerst in den USA mit Spanisch und Englisch, in Kanada mit Französisch und Englisch und in Indien mit Hindi und Englisch.

Neural Text to Speech – Alexa kann prominente Stimmen verwenden

Alexa kann, neben der bekannten Stimme des Sprachassistenten, bald auch Stimmen von Prominenten nachahmen. Als Erstes wurde bereits die Stimme von Samuel L. Jackson integriert. Hier gibt es sogar eine “Erwachsenenversion”, in der auch geflucht wird.

 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.