PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon Fire TV über den Echo per Sprache mit Alexa steuern

8

In diesem Artikel möchte ich euch zeigen und erklären, wie ihr den Amazon Fire TV über den Echo per Sprache mit Alexa steuern könnt. 

 

Amazon Fire TV über den Echo per Sprache mit Alexa steuern

Es hat etwas gedauert, bis Amazon diese Funktion bereit gestellt hat, aber nun wurde sie veröffentlicht und ich möchte euch zeigen, wie ihr die nötigen Schritte erledigt und dann im Anschluss den Fire TV auch per Sprache mit Alexa steuern könnt. 

In der folgenden Galerie, habe ich euch die einzelnen Schritte per Screenshot aus der Alexa App dokumentiert und werde sie einzeln erklären.

 

 

  1. Öffnet als erstes auf der linken Seite das Menü – Musik, Videos und Bilder – und wählt den Punkt „Fire TV“ aus.
  2. Verbindet nun eurer Alexa Gerät.
  3. Je nach dem wie viele Fire TV’s ihr besitzt, müsst ihr euch an diesem Punkt für das passende Gerät entscheiden.
  4. Im nächsten Schritt wählt ihr noch den Echo aus, über den die Sprachsteuerung laufen soll. Es bietet sich natürlich der nächstgelegene an. Verbindet dann die Geräte miteinander.
  5. Hier bekommt ihr nun eure verbundenen Geräte angezeigt.

Nach diesen 5 einfachen Schritten, ist schon alles erledigt. Ihr könnt nun per Sprachkommando verschiedene Befehle ausführen. Wenn ihr in anderen Räumen weitere Fire TV’s und Echos habt, könnt ihr natürlich auch diese noch zusätzlich miteinander verknüpfen.

Um euch kurz zu zeigen, wie das dann richtig aussieht, habe ich für euch dieses kurze Video gemacht. Bitte denkt daran, dass ich dieses Video am Tag des Erscheinen der Funktion gemacht habe und noch nicht alles einwandfrei funktioniert. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1dEMk1PeklLRkZFIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

Welche Befehle funktionieren, welche nicht?

Da die Funktion gerade erst erschienen ist, gibt es noch Befehle die nicht funktionieren. Mit der Zeit werde ich diesen Bereich immer wieder aktualisieren und ergänzen, was sich in Bezug auf neue Befehle getan hat. Bisher kann man folgendes per Sprache steuern:

  • Alexa… Pause / Fortsetzen (auch in Netflix)
  • Alexa… Weiter (nächste Folge bei einer Serie)
  • Alexa… Vorspulen / Zurückspulen (jeweils 10 Sekunden)
  • Alexa…Schalte den Fire TV ein / aus

Wenn ihr den Fire TV direkt an einem HDMI Anschluss betreibt, also keinen AV-Receiver dazwischen geschaltet habt, kann es gut sein, dass euer TV Gerät direkt mit eingeschaltet wird. Das geschieht durch einen Impuls über den HDMI Eingang.

Solltet ihr noch Kommandos kennen, die hier fehlen, weist mich doch bitte unten in den Kommentaren darauf hin und ich werde sie so schnell wie möglich einpflegen.

 

Fazit

Lange haben viele von uns darauf gewartet, dass man den Fire TV per Sprache steuern kann. Endlich wurde dieser Wunsch umgesetzt. Jetzt müssen wir nur hoffen, dass möglichst schnell, viele weitere Befehle integriert werden. Daran habe ich aber eigentlich keine Zweifel. 

Ich hoffe euch konnte der Artikel „Amazon Fire TV über den Echo per Sprache mit Alexa steuern“ weiterhelfen und ich würde mich über Feedback freuen, wenn ich eurer Meinung nach noch etwas besser machen kann. Hinterlasst mir dann doch einfach einen Kommentar oder besucht mal das Alefo Forum. Dort findet ihr viele User, mit denen ihr euch zu allen aktuellen Alexa Themen austauschen könnt.

Lieben Gruß, Karim.

Amazon Fire TV über den Echo per Sprache mit Alexa steuern
4.1 Sterne - 8 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück