PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon FireTV 4K unterstützt endlich wieder MiraCast

0

Mit dem Update auf Version 6.2.6.3 erhält der Amazon FireTV 4K Stick wieder die Möglichkeit per MiraCast zu streamen.

 

Streaming mit MiraCast

Seit dem die Unterstützung für MiraCast mit dem erscheinen von Fire OS 6 eingestellt wurde, ist es nun durch das neueste Update endlich wieder mit an Bord.

Sofern die neuste Version bei euch schon ausgerollt wurde, könnt ihr das Mirroring entweder über die Einstellungen oder über eine Art Short-Cut, in dem ihr die Home Taste etwas länger gedrückt haltet, aktivieren.

Im Anschluss könnt ihr dann über kompatible Smartphones oder auch PCs die Bildschirme auf den FireTV 4K spiegeln.

(c) AFTVnews

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: AFTVnews

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar