Amazon Headquarter: Das Mega Bauprojekt!

0

Das zweite Hauptquartier von Amazon in Arlington wird eine architektonische Schönheit – und dazu noch klimaneutral.

Amazon Headquarter – Helix!

Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und...
Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und...*
  • Neuer Look, neuer Sound – Echo bietet satten,...
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie...
  • Stets bereit – Alexa kann Musik abspielen, Fragen...
99,99 € 79,99 €

Amazons neues Hauptquartier hört auf den Namen Helix. Der Name Helix stammt aus dem griechischen und bedeutet gekrümmt oder gebogen. Und genauso sieht das gläserne Bauwerk von Amazon auch aus. Anfang 2021 sind die Baupläne von dem zweiten HQ öffentlich geworden. Seitdem sorgt das Projekt für großes Interesse in der Öffentlichkeit.

Eins ist klar: Die Mitarbeiter von Amazon können sich wirklich glücklich schätzen. Denn neben dem innovativen Bürogebäude soll der Komplex auch viele Parkanlagen, Grünflächen, Restaurants und Geschäfte beinhalten. Und es kommt noch besser: Das Gebäude soll zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen versorgt werden. Amazon selbst möchte bis 2040 komplett CO2-neutral werden.

Amazon berichtet, dass die Bauarbeiten der ersten Realisierungsphase genau im Zeitplan liegen. Mit dem HQ2 möchte Amazon 25.000 Arbeitsplätze schaffen. Das Gebäude wird rund 2,5 Milliarden US-Dollar kosten. Verrückt, was heutzutage alles möglich ist. Wenn ihr einen ersten Eindruck vom Bauprojekt bekommen möchtet, schaut euch das Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Sam Günyer

Mein Name ist Sam und ich bin 1986 geboren. Hauptberuflich bin ich Wirtschaftsingenieur. Ich bin Hobby Youtuber und ich liebe alles was mit Technik zutun hat. Ich gehöre in die Kategorie TechnikNerd. Durch Youtube habe ich Florian und Karim kennen gelernt. Als die beiden mich gefragt haben, ob ich auch meine eigenen Beiträge verfassen möchte, konnte ich einfach nicht nein sagen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar