Amazon Mitarbeiter streiken in der Vorweihnachtszeit

0

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeite von Amazon zum Streik in der Vorweihnachtszeit aufgerufen. Das Ziel ist ein höheres Weihnachtsgeld.

 

Adventsstreiks bei Amazon

Verdi möchte die verkaufsstarke Vorweihnachtszeit nutzen, um den Druck auf die Amazon Führung zu erhöhen. Daher hat die Gewerkschaft die Mitarbeiter zu tagelangen “Adventsstreiks” aufgerufen. Bis zum kommenden Samstag soll gestreikt werden. Das Ziel ist ein deutlich höheres Weihnachtsgeld, um die stressige Weihnachtszeit mit vielen Überstunden besser zu entlohnen.

Amazon verspricht pünktliche Lieferungen

Laut Amazon soll der Streik sich nicht auf die Lieferzeiten des Online-Händlers auswirken. Die meisten Angestellten haben setzten ihren Job ganz normal fort.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.