Amazon Smart Ofen startet in den USA

0

In den USA geht der smarte Ofen von Amazon an den Start. Dieser kann mit einem Echo Gerät verbunden und sprachgesteuert werden.

 

Alexa sagt Bescheid, wenn das Essen fertig ist

Der smarte Ofen von Amazon wurde schon im September 2019 vorgestellt, kommt aber erst jetzt in den USA auf den Markt. Ähnlich wie die smarte Mikrowelle, die es schon länger in den USA gibt, kann auch der smarte Ofen mit einem Echo Gerät verbunden und danach sprachgesteuert werden.

Der smarte Ofen ist ein Heißluftherd, eine Mikrowelle, eine Luftfritteuse und kann das Essen aufwärmen. Mit 30 vorinstallierten Sprachbefehlen kann er auch ganz spezifische Speisen zubereiten.

Für die Sprachsteuerung wird zwingen ein Echo Gerät benötigt, welches Amazon in Form eines Echo Dots ohne Aufpreis beiliegt.

Preis und Verfügbarkeit

Wann der smarte Ofen von Amazon auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.