PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon soll eigene Produkte in der Suche bevorzugen

0

Will man etwas bei Amazon kaufen, sucht man meist danach. Nicht selten wird dann das Kaufverhalten von den ersten Ergebnissen beeinflusst. Ist ein Produkt weiter oben gelistet, wird es auch öfter gekauft. Hier sollen Mitarbeiter von Amazon in den Einstellungen hinter den Suchergebnissen einige Einstellungen vorgenommen haben.

 

Amazon’s Suche angepasst

Wie der Wall Street Journal berichtet, seien ehemalige Mitarbeiter, die für die Suchmaschine zuständig gewesen sind, vom Management unter Druck gesetzt worden, um die eigenen Produkte in der Suche weiter oben anzusiedeln.

Amazon steht immer mal wieder in der Kritik, seine Marktmacht auszunutzen. Ein Problem stellt dar, dass Amazon sowohl Marktplatz, als auch Händler zugleich ist. Hier könne eine Benachteiligung der anderen Händler entstehen. 

Nach Angaben von Amazon seien die Angaben aber falsch, heißt es von einer Amazon Sprecherin:
“Wir haben keine Änderungen der Kriterien für Suchergebnisse vorgenommen, die Profitabilität einschließen.”

Sowohl die US-Regulierung, als auch die EU-Kommission haben Amazon bereits im Visier und prüfen ob sich Amazon mit ihrer Marktmacht einen Vorteil verschafft.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar