Android Auto – Diese Fahrzeuge & Radios werden offiziell unterstützt

0

Android Auto ist weiter auf dem Vormarsch und immer mehr Hersteller bereiten Ihre Fahrzeuge dafür vor. Neben fest integrierter Displays, gibt es aber auch immer mehr Nachrüstlösungen a la Autoradio, die das System unterstützen.

 

Diese Fahrzeuge & Radios unterstützten offiziell Android Auto

Auch ich nutze ja seit einigen Monaten dieses Autoradio, welches mit Android Auto kompatibel ist. Ein tolle Sache, was vieles einfacher macht.

Aber welche Hersteller gibt es denn nun alle? Genau dafür hat Google eine eigene Seite online gestellt, die alle Hersteller auflistet. Die komplette Liste von Google, die auch immer aktualisiert wird, findet ihr hier! Ansonsten hier der schnelle Überblick:

  • Abarth
  • Acura
  • Alfa Romeo
  • Aston Martin
  • Audi
  • Bentley
  • BMW
  • Borgward
  • Buick
  • Cadillac
  • Chevrolet
  • Chrysler
  • Citroen
  • Dacia
  • Dodge
  • DS
  • Ferrari
  • Fiat
  • Ford
  • Genesis
  • GMC
  • Holden
  • Honda
  • Hyundai
  • Infiniti
  • Iveco
  • Jaguar
  • Jeep
  • Karma
  • Kia
  • Koenigsegg
  • Lada
  • Lamborghini
  • Land Rover
  • Lexus
  • Lifan
  • Lincoln
  • Mahindra
  • Maruti Suzuki
  • Maserati
  • Mazda
  • Mercedes-Benz
  • Mitsubishi
  • Nissan
  • Opel
  • Peugeot
  • RAM
  • Renault
  • Renault Samsung Motors
  • Seat
  • Skoda
  • Smart
  • SsangYong
  • Subaru
  • Suzuki
  • Tata
  • Toyota
  • Vauxhall
  • Volkswagen
  • Volvo

Neben der Automobilhersteller, gibt es aber natürlich auch die “Radiohersteller”:

  • AAMP
  • Adayo
  • Alpine
  • Axxera
  • Bauhn
  • Blaupunkt
  • Boss Audio Systems
  • Caska
  • Clarion
  • CVTE
  • Dual
  • Evus
  • iNav
  • JBL
  • Jensen
  • JVC
  • Kenwood
  • Macrom
  • MMAUTO
  • Nakamichi
  • Norauto Sound
  • Panasonic
  • Pioneer
  • Planet Audio
  • Prology
  • Skypine
  • Smart Auto
  • Sony
  • UniMax
  • Zenec

Laut der Kollegen vom GoogleWatchBlog, scheint Google aber noch nicht alle Hersteller in der Liste zu führen. Einige scheinen es schon umgesetzt-, aber eben noch nicht in die Liste geschafft zu haben.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar