Apple AirPods werden eine Art Hörgerät mit Gesprächsverstärkung

0

Auf der WWDC 2021 hat Apple heute viel neues vorgestellt. Eine der spannenden Features betrifft unter anderem die AirPods. Diese werden nun zu einer Art Hörgerät, in dem sie Gespräche verstärken.

 

Gesprächsverstärkung mit den Apple AirPods

Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro*
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
279,00 € 195,00 €

Neben den ganzen Software Updates für die jeweiligen Betriebssysteme der Apple Geräte wie MacOS, WatchOS etc. haben auch einige kleine Geräte Feature Updates erhalten. Eines davon betrifft die Apple AirPods. Das Feature nennt sich Conversation Boost und kann künftig in den AirPods Einstellungen zugeschaltet werden.

Screenshot: YouTube

Mit Hilfe der neuen Funktion können dann Gespräche verstärkt werden, wenn die Kopfhörer eingesetzt sind und man sein sprechendes Gegenüber anschaut. In der Keynote selbst sieht man die ganze Zeit über nur die AirPods Pro. Ob die Funktion auch auf andere Kopfhörer kommt, blieb offen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar