Apple erlaubt “Self Service Repair” Programm!

0

Gestern überraschte Apple die ganze Welt mit einem unerwarteten Self Service Repair Programm. Wir können also demnächst unsere Apple Geräte selber reparieren.

Apple Self Service Repair

Jahrelang wollte Apple nicht, dass deren Geräte von Drittanbietern repariert werden. Jetzt geht Apple so weit und erlaubt sogar Kunden, mithilfe von Originalteilen, ihre Geräte selbst zu reparieren. Das kommt überraschend. Apple erlaubt in der Zukunft Self Service Repair.

Den Kunden die Art von beispiellosem Zugang zu Reparaturrichtlinien und Hardware zu gewähren, ist natürlich ein Riesenerfolg. Daher werden sich viele über diese Entscheidung von Apple freuen. Ihr kennt sicherlich iFixit, selbst die sagen, dass ihr Team davon begeistert ist. iFixit hofft, dass Apple den Kunden die gleichen Informationen zur Verfügung stellt, die es auch den Apple Authorized Service Providern gibt.

Ich persönlich fände es auch extrem cool. Früher als ich noch ein Student war, waren die Tutorials auf Youtube immer sehr hilfreich, um Ersatzteile wie den Akku auszutauschen. Dennoch ist hier Vorsicht geboten, denn wer schon einmal so ein iPhone geöffnet hat, weißt sicherlich, dass die Bauteile extrem klein dimensioniert sind.

Habt ihr schon mal ein iPhone selbst repariert? Und findet ihr das gut, dass Apple auch Originalteile zur Reparatur anbieten wird? Schreibt es in die Kommentare.

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

 

 

 

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.