Apple Event am 20.04.2021 – diese Produkte könnten euch erwarten!

0

In wenigen Tagen findet das Apple Event “Spring Loaded” statt. Über die Produkte, die  wir erwarten könnten, wird bereits spekuliert.

Details zum April Event von Apple am 20.04.2021

Jedes Jahr organisiert Apple mindestens zwei Events. Das iPhone Event im Herbst und die WWDC im Sommer sind feste Termine im Apple Kalender. Oft werden aber auch bei einem Frühjahrsevent neue Produkte vorgestellt, zum Beispiel das iPhone SE. In diesem Jahr findet das Event am 20. April statt. Aufgrund der anhaltenden Pandemie wird es erneut virtuell gestreamt. Apples Headline ist dieses Jahr “Spring Loaded”. Das Logo ist sehr bunt und genau das können uns einige Hinweise darauf geben, welche Geräte vorgestellt werden könnten:

  • Ein iPad Pro mit einer neuen Display Technologie, der Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung: Diese Technologie, soll eine bessere Helligkeit bieten und sehr gute Kontraste, ähnlich wie bei einem OLED Display. Außerdem können wir annehmen, dass das neue iPad einen M1 Chip bekommt.
  • Angeblich arbeitet Apple zudem an einem neuen iPad mini, für Nutzer, die nicht soviel Geld ausgeben wollen.
  • Über die Apple AirTags wird schon seit 2 Jahren gemunkelt. Nun könnte es endlich soweit sein. AirTags sind kleine Tracking Chips, mit denen ihr Gegenstände jederzeit tracken könnt. Ich bin gespannt!
  • Ebenso wie bei den AirTags wird ein neuer Apple TV heiß erwartet. 9to5Mac hatte vor Kurzem noch Hinweise darauf entdeckt, dass der neue Apple TV 120 Hertz Unterstützung bieten könnte. Auch ich habe bereits darüber berichtet dass der Apple TV eine neue Fernbedienung erhält. Natürlich wird alles deutlich schneller als vorher, denn Apple möchte mit dem Apple TV ihr Arcade Programm für Spieler weiter ausführen.
  • Apple könnte außerdem neue Macs vorstellen, denn wie wir wissen, möchte Apple den M1 Chip auch in die neuen Macs einbauen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: 9to5Mac

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.