Apple hat Primephonic übernommen und will neue Zielgruppe erreichen

0

Apple Music ist ein Streaming Dienst, mit dem ihr über 75 Millionen Songs abspielen könnt. Und nun hat Apple den Musikdienst Primephonic übernommen. Mit der Übernahme möchte Apple eine neue Zielgruppe erreichen. Welche Musikrichtung euch bald bei Apple Music erwartet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Übernahme von Primephonic offiziell bestätigt

Apple hat bekannt gegeben, dass Apple Primephonic übernommen hat. Primephonic ist ein bekannter Streamingdienst für klassische Musik. Mit speziell auf klassische Musik ausgelegten Funktionen bietet Primephonic ein besonderes Hörerlebnis. Mit der Übernahme vom Primephonic will Apple eine neue Zielgruppe erreichen. Durch die Übernahme von Primephonic erhaltet ihr Zugang zu klassischer Musik.

Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro*
279,00 € 188,00 €

Laut Apple sollen die Eigenschaften der klassischen Musik auf Apple Music gebracht werden. Primephonic ist für neue Abonnenten schon nicht mehr verfügbar. Und ab dem 07.09.2021 wird der komplette Dienst vom Netz genommen. Im nächsten Jahr soll es eine eigene App für klassische Musik bei Apple geben. Allerdings soll die App die Benutzeroberfläche von Primephonic erhalten. Falls ihr Primephonic Kunden seid, könnt ihr Apple Music ab September für 6 Monate kostenlos testen.

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.