Apple Patent für kommende HomePods – Erkennung von Personen im Raum?

0

Das zuständige Amt in den USA hat Patente von Apple genehmigt, mit denen sich die Position von Personen über Lautsprecher in Räumen bestimmen lässt. Damit soll jederzeit der perfekte Stereo Klang gelingen!

 

Neue Patente von Apple zur Positionsbestimmung

Apple TV 4K (64GB)
Apple TV 4K (64GB)*
199,00 € 184,85 €

Ob es bereits im nächsten oder überhaupt in einem HomePod zum Tragen kommt, ist natürlich fraglich, aber schon jetzt kann ein HomePod selbst seine Position bestimmen und dadurch einen perfekten Klang für seinen derzeitigen Standort erzeugen.

Das nun bestätigte Patent soll Apple dabei Helfen, dass mehrere Lautsprecher die Personen im Raum erfassen und den Klang dann variabel und in Echtzeit, an die im Raum befindlichen Personen anpassen kann.

Ein zweites Patent erklärt auch näher, wie das Ganze funktionieren soll. Hier dachte Apple an einen optischen Sensor oder eine Kamera. Durch eben diesen sollen dann auch gleich mehrere Personen getrackt werden, um dann das bestmöglich Hörerlebnis bieten zu können.

Wie glücklich Anwender über Kameras in den eigenen 4 Wänden sein werden, ist eben so fraglich wie das “baldige” Erscheinen dieser Lautsprecher. Hingegen ist Apple was den Datenschutz angeht, glücklicherweise nicht so im Verruf wie seine Konkurrenten Facebook, Google und Amazon.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.