Apple Pay jetzt vor PayPal

0

Über Apple Pay berichte ich ja hin und wieder, wenn eine neue Bank hinzukommt, die den Dienst unterstützt. Jetzt verkündet Apple stolz die neuesten Erfolge.

 

Apple Pay hat PayPal hinter sich gelassen

In 17 Ländern startete dieses Jahr bereits Apple Pay, womit es weltweit nun 47 Länder gibt, in denen Apple Pay genutzt werden kann. Auch die komplette Europäische Union ist bereits abgedeckt. In Deutschland starten dieses Jahr noch die Sparkassen und auch VR- Banken, womit noch viele weitere Menschen Zugang zu Apple Pay bekommen werden.

In dem neuesten Bericht verkündet Apple nun stolz, etwa 1 Milliarde Transaktionen pro Monat zu generieren. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl mehr als verdoppelt. Auch im Wachstum kann Apple ordentlich zulegen und etwa 4 mal mehr Nutze, als auch ein 4 mal so hohes Transaktionsvolumen Wachstum wie PayPal verzeichnen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.