Apple Podcasts auf Echo Geräten hören

0

Fans von Apple Podcasts können sich freuen. Diese lassen sich nämlich nun auch auf Echo Geräten abspielen. Wie so oft müssen Nutzer in Deutschland allerdings noch etwas warten, da die Funktion aktuell nur in den USA veröffentlicht wurde.

 

Apple Podcasts auf Echo Geräten

Ich selber bin ein großer Fan der Podcasts von Apple und höre diese regelmäßig im Auto auf dem Weg zur Arbeit. Daher habe ich mich über die neue “Kooperation” von Amazon und Apple auch wirklich gefreut. Ab sofort können die Apple Podcasts nämlich auch auf Echo Geräten wiedergegeben werden. Naja, ab sofort stimmt zumindest dann, wenn ihr einen amerikanischen Account besitzt, denn wie so oft kommt die neue Funktion erst später nach Deutschland.

Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Hellgrau Stoff
  • Unser beliebtester smarter Lautsprecher – Jetzt mit neuem...
  • Steuern Sie die Musikwiedergabe per Sprachbefehl –...
  • Vollerer, besserer Klang – Verbinden Sie das Gerät mit...

Synchronisation der Podcasts auf verschiedenen Geräten

Sehr praktisch ist die Tatsache, dass die Podcasts in der Wiedergabe synchronisiert werden. Wenn ihr also, wie in meinem Fall, einen Podcast im Auto hört, könnt ihr diesen auf einem Echo Gerät zu Hause an der Stelle weiter hören, wo ihr im Auto aufgehört habt.

Um auf die Podcasts von Apple zuzugreifen, müsst ihr in der Alexa App in den Einstellungen eure Apple-ID verknüpfen. Danach lassen sich die Podcasts bequem per Sprachbefehl starten. Wann genau die Apple Podcasts auch auf deutschen Echo Geräten zur Verfügung stehen, ist bisher leider noch nicht bekannt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar