Apple Shortcuts – Kurzbefehle kommen nun auch auf den Mac

0

Eine weitere Neuigkeit die auf der WWDC 2021 vorgestellt wurde, betraf die Shortcuts. Diese kommen jetzt nämlich auch endlich auf den Mac. 

 

Apple Shortcuts kommen auch auf den Mac

2020 Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13', 8 GB RAM, 256 GB SSD)...
2020 Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD)...*
Mach mehr als je zuvor mit bis zu 18 Std. Batterielaufzeit; 16‑Core Neural Engine für fortschrittliches maschinelles Lernen
1.129,00 € 980,49 €

Apple Shortcuts gibt es nun schon eine ganze Weile. Allerdings waren sie bisher nicht auf dem Mac verfügbar, sondern konnten immer nur auf dem iPhone verwendet werden. Die Kurzbefehle, mit denen es möglich ist kleine Automationen zu erstellen, haben sich in der letzten Zeit so extrem großer Beliebtheit erfreut, dass es auf eine gewisse Weise eine logische Konsequenz war, diese auch auf dem Mac verfügbar zu machen.

Screenshot: YouTube

Es ist übrigens auch eine beliebte Praktik bei Apple, Neuerungen wie diese erst auf dem iPhone anzubieten, um das ganze dann später auch auf die Macs auszuweiten. Gleiches kennen wir nämlich auch bereits von HomeKit mit der Home App.

Wer mehr zu den Kurzbefehlen wissen möchte, kann sich entweder die entsprechende Passage hier unten im Video (Zeitstempel sitzt) oder in der Hilfe bei Apple anschauen. Die Hilfe bezieht sich aber noch auf die Möglichkeiten auf dem iPhone.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar