Aqara stellt viele neue Geräte vor

0

Aqara hat auf einem Event viele neue Geräte vorgestellt. Darunter auch eine neue Kamera mit Gestensteuerung und ein Radar-Sensor.

 

Aqara erweitert sein Produktportfolio stark

Aqara hat sich mittlerweile zu einem meiner Favoriten gemausert, da mir das System mit seinen hochwertigen aber trotzdem günstigen Geräten und Sensoren wirklich gut gefällt. Zudem kommen immer neue Produkte dazu, was beim Smart Home Ausbau durchaus hilfreich ist.

Nun hat Aqara auf einem Event eine Vielzahl neuer Produkte vorgestellt, wobei hier natürlich nicht klar ist, welche davon auch auf dem deutschen Markt landen werden. Einige der vorgestellten Geräte hat man auch schon früher durch den einen oder anderen Leak gesehen, manches war dafür ganz neu.

Aqara G3 Kamera, Lightstrips und mehr

Besonders spannend finde ich die neue Aqara G3 Kamera, die über eine Gestensteuerung verfügt. So soll man mit verschiedenen Handbewegungen Smart Home Geräte in der ganzen Wohnung steuern können. Mit einem Daumen nach oben kann man so beispielsweise das Licht heller machen oder auch mit einer Wischbewegung beider Hände die Gardinen öffnen. 

Auch neue Leuchtmittel hat Aqara vorgestellt. Darunter ein Lightstrip aber auch Einbaustrahler und Schienensysteme. Interessant ist auch ein neuer Anwesenheitssensor, der mit Radartechnologie erkennen kann, wo sich eine Person im Raum befindet und in welche Richtung sie sich bewegt. Ein Lichtschalter mit Display und Gestensteuerung zeigte Aqara ebenfalls.

Ich bin sehr gespannt, welche der neuen Produkte wir hierzulande als Erstes sehen werden. Auf welches Gerät freut ihr euch am meisten?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.