PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Aqara Firmwareupdates wieder in Europa verfügbar

0

Für die Smart Home Produkte von Aqara gibt es ab sofort auch wieder Software-Updates für den europäischen Raum.

 

Aqara in der EU wieder auf dem neusten Stand

Unter der Marke Aqara, bietet Xiaomi eine ganze Reihe von smarten Produkten, wie Schaltern, Sensoren und auch Leuchtmittel an. Diese werden mit dem Aqara-Hub betrieben und können in HomeKit integriert werden. Erst im August gab Aqara bekannt, dass man die günstigen Smart Home Produkte für HomeKit nun endlich auch direkt in Deutschland vertreiben wolle. Leider lieferte der Hersteller zum Start, aufgrund der DSGVO, jedoch keine Softwareupdates im europäischen Raum aus.

Mit dem heutigen Tag sind Updates endlich wieder möglich und ihr könnt euren Aqara-Hub mit der App direkt auf die neue Version, 1.6.6., bringen.

Aqara Gateway, Aqara Hub mit RGB-LED-Nachtlicht Smart Home Center WiFi-Fernbedienung Smart Work mit Homekit und Mijia Mi Home App Siri Voice Control
【Smart Home Center】: Aqara Gateway ist eine chinesische Version, jedoch mit einem EUR-Adapter. Aqara Hub ist ein Kontrollzentrum für das gesamte Smart Home. Verbindung über ZigBee-Protokoll. Aqara-Zubehör funktioniert auch dann einwandfrei, wenn das Heimnetzwerk nicht oder nicht angeschlossen ist.
62,99 EUR

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar