Arlo Go 2 bei der FCC aufgetaucht

0

Bei der FCC ist ein Eintrag zur Arlo Go 2 aufgetaucht. Der Start der Überwachungskamera könnte also kurz bevorstehen.

 

Arlo Go 2 durch Sim-Karte autark einsetzbar

Ich habe bereits im Juli über die Arlo Go 2 berichtet, als diese auf ersten Bildern im Netz aufgetaucht war. Sie ist der Nachfolger der Arlo Go und besitzt einen Sim-Karten-Slot, wodurch sie ihre eigene Internetverbindung besitzt. So kann die Kamera überall dort eingesetzt werden, wo man keine Internetverbindung besitzt.

Heute ist die Kamera bei der amerikanischen Zertifizierungsstelle FCC aufgetaucht, was häufiger für einen näherrückenden Verkaufsstart spricht. Die großen Änderungen im Vergleich zum Vorgänger sind 1080p statt 720p und die Möglichkeit die Arlo Go 2 neben LTE auch via WLAN zu verbinden. Sobald es weitere News zu dieser Kamera gibt, werde ich wieder darüber berichten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer “Smarte Überwachungskameras Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema Überwachung austauschen kannst!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.