BeBot – Strandreinigungsroboter macht Strände wieder sauber

0

Kein Park ohne Verpackungsmüll oder Dosen, kaum ein Spielplatz ohne Scherben und auch Strände bleiben vom Plastik nicht verschont. Hier soll der umweltfreundliche BeBot Strandreinigungsroboter Abhilfe schaffen und unsere Meere und Seen vor Plastikmüll und anderen Unrat bewahren!

 

BeBot – Strandreinigungsroboter reinigt in Florida die Strände

Der Strandreinigungsroboter BeBot wird von der Firma Poralu Marine hergestellt, einem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Installation von umweltfreundlicher Meerestechnik und Meeresinfrastruktur. 

Der Roboter mit Raupenantrieb wird mit Solar- und Batteriestrom betrieben, kann jedoch nicht autonom agieren sondern wird ferngesteuert. Die Technik dahinter: BeBot gräbt sich bis zu 10 cm tief in den Sand und nutzt ein Maschensieb. Damit filtert er etwa ein Quadratzentimeter große Abfallstücke aus dem Sand heraus. Auf ebener Fläche soll der kleine Roboter bis zu 3.000 Quadratmeter Strand pro Stunde sieben können, bei Steigungen oder hügeligem Gelände wird es weniger.

In den nächsten vier Wochen setzt die Initiative 4Ocean den BeBot in der Nähe ihres Hauptsitzes in Südflorida an Stränden ein. In naher Zukunft ist ein weiterer BeBot auf Hawaii eingeplant, um die dort ansässigen lokalen Partner und Reinigungsinitiativen auf der Insel Oahu zu unterstützen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn auch du etwas Gutes für die Umwelt machen möchtest, dann melde dich doch bei einer Initiative in deiner Umgebung an. Nur wenn alle mithelfen, kann hier etwas bewegt werden. Denn die normale Stadtreinigungen kommen hier alleine nicht hinterher. Es ist schier viel zu viel Müll, egal ob in Parks, Flüssen oder Waldwegen – überall findet sich was. Auf Facebook gibt es genügend “Trash Pickers” Gruppen, sicherlich auch in deiner Nähe. 

Hier zwei Beispiele für Berlin: 

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.