Belkin Soundform Connect: Airplay 2 für nicht smarte Lautsprecher!

0

Der Elektronikzubehör-Hersteller Belkin arbeitet aktuell an einem Adapter namens Belkin Soundform Connect. Der Adapter soll dafür sorgen, dass nicht smarte Lautsprecher die Airplay 2 Funktion erhalten.

Sonos One Smart Speaker, schwarz – Intelligenter WLAN Lautsprecher...*
  • Der Sonos Smart Speaker One vereint satten, raumfüllenden...
  • Ob beim Kochen, Duschen oder zum Einschlafen: Sowohl mit der...
  • Das Soundsystem für die ganze Wohnung: Der Multiroom...
229,00 € 199,00 €

Belkins Soundform Connect bringt Airplay 2 für normale Lautsprecher

Bei der amerikanischen Zulassungsstelle FFC sind einige Dokumente des Produkts Belkin Soundform Connect aufgetaucht. Belkin Soundform Connect ist ein Adapter mit dem ihr eure normale Stereoanlage zu einem Airplay 2-fähigen Gerät umwandeln könnt. Einfach gesagt: Mit dem Adapter von Belkin könnt ihr eine nicht smarte Stereoanlage mit eurem iPhone oder iPad bedienen. Ganz schön praktisch, wenn ihr wirklich eine qualitativ hochwertige ältere Stereoanlage Zuhause habt. Der Adapter wird rund 100 Euro kosten.

Wie viel würdet ihr für so einen Adapter ausgeben? Schreibt es in die Kommentare. Der Soundform Connect hat zudem noch einen Reset-Knopf, USB-C für die Stromversorgung, einen 3,5 mm Klinkenanschluss und einen Digital Optical Audio Out. Die Idee ist wirklich gut, da ihr eure alten Lautsprecher einfach smart machen könnt. Wann Belkin Soundform Connect auf dem Markt kommt ist aber noch unklar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Sam Günyer

Mein Name ist Sam und ich bin 1986 geboren. Hauptberuflich bin ich Wirtschaftsingenieur. Ich bin Hobby Youtuber und ich liebe alles was mit Technik zutun hat. Ich gehöre in die Kategorie TechnikNerd. Durch Youtube habe ich Florian und Karim kennen gelernt. Als die beiden mich gefragt haben, ob ich auch meine eigenen Beiträge verfassen möchte, konnte ich einfach nicht nein sagen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar