Beosound Balance – Smart Speaker mit Google Assistant für 2000 €

0

Der neue Bang & Olufsen Smart Speaker heißt Beosound Balance und kostet 2000 Euro. Der Google Assistant ist hier bereits integriert.

 

Einer der teuersten Smart Speaker?

Bang & Olufsen hat einen neuen Smart Speaker vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Beosound Balance und hat den Google Assistant als Sprachassistenten mit an Bord. Auch AirPlay 2 von Apple wird unterstützt. Preislich spiel er allerdings in einer ganz anderen Liga als zum Beispiel der Echo Studio von Amazon. Er kostet nämlich 2000 Euro und ist damit einer der teuersten Smart Speaker auf dem Markt.

Wie auch der Echo Studio passt der Beosound Balance seinen Klang automatisch an den Raum und seinen Standort an. Mit zwei 5,25-Zoll-Tieftönern, zwei 2-Zoll-Fullrange-Treibern und einem 3/4-Zoll-Hochtöner an der Vorderseite, wird der Bang & Olufsen Smart Speaker sicher mit einer sehr guten Audioqualität überzeugen. Ob dieser dann sehr viel besser ist als der Echo Studio, vermag ich nicht zu beurteilen. Auf jeden Fall ist er zum angegebenen Preis für die meisten Nutzer wohl zu teuer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar